Die Suche ergab 49 Treffer

von Lydia
11.07.2015 18:30
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: Missionieren
Antworten: 12
Zugriffe: 7992

Hallo, ich gehe in eine sehr missionarische Gemeinde in der Nähe von Hannover. Wir haben regelmäßige Straßeneinsätze dort und in umliegenden Städten. Dort machen wir einen Büchertisch mit Traktaten, Büchern, Bibeln und CDs, welches die Menschen kostenfrei mitnehmen können. Es finden sich meist noch ...
von Lydia
09.03.2011 18:49
Forum: Austausch für »reformatorisch« eingestellte Christen
Thema: Irrtumslos trotz Übertragungsfehler
Antworten: 6
Zugriffe: 8926

Hallo Simon, ganz hervorragende Vorträge hält Dr. Roger Liebi. Auf diesen link weit runterscrollen, die drei letzten gehen um die Irrtumslosigkeit der Heiligen Schrift. Ich kopiere sie mir immer auf CD, dann kann man sie überall hören. Der Mann hat ein unfassbares Wissen und ich habe schon enorm dav...
von Lydia
21.02.2011 22:28
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: Evangelisation auf dem Flohmarkt
Antworten: 5
Zugriffe: 5411

Hallo Alex,

Wir machen es so, dass wir einen Büchertisch aufbauen mit kostenloser, evangelistischer Literatur, einige Leute verteilen Traktate, einer steht am Büchertisch, der mit CD´s, Traktaten, Kalendern und Büchern voll ist.

Gruß
Lydia
von Lydia
08.02.2011 21:55
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: Bekennen oder Heucheln?
Antworten: 5
Zugriffe: 5571

Re: Bekennen oder Heucheln?

Die Frage ist ja, welche Schriftverse dieses Pärchen zur Untermauerung ihrer Kleidung bemüht. Als Frau ziehe ich mich weiblich an, um die Schöpfungsordnung Gottes zu betonen und evtl ein kleines Zeichen gegen den Gender Wahn zu setzen. Jedoch gibt es laut Bibel keine Stelle, dass man sich vernachläs...
von Lydia
18.11.2010 22:21
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Aber nicht wie ich will… (Mk 14,36)
Antworten: 6
Zugriffe: 4706

Hallo Jose, es gibt Ausleger, die Jesu Stunden aus einem etwas anderen Blickwinkel sehen, zB Karsten Huhn, der ein sehr, sehr ergreifendes Büchlein darüber geschrieben hat. Was mir sehr eingeleuchtet hat. Ich schreibe mal, wie ich es verstanden habe. Christus hat eine Agonie, also einen Zustand erre...
von Lydia
21.07.2010 12:29
Forum: Von Frau zu Frau
Thema: Kopfbedeckung
Antworten: 45
Zugriffe: 3529

Liebe Lin, Durch die Verbindung von Beten und Weissagen in diesen Versen könnte man auf den Gedanken kommen dass es nur um lautes Beten geht. Was ich in der Gemeinde aber nicht tue also warum soll ich dann dort eine Kopfbedeckung tragen? Weil Du auch in der Gemeinde durch Dein stilles Mittragen scho...
von Lydia
21.07.2010 10:29
Forum: Von Frau zu Frau
Thema: Kopfbedeckung
Antworten: 45
Zugriffe: 3529

Liebe Maria, Das verstehe ich nicht. Wenn ein bestimmter Gehorsamsschritt für einen richtig für den anderen falsch ist, dann ist doch Gottes Wort nur relativ. Die Anmerkung ist berechtigt. Vielleicht kann ich dennoch versuchen meine spatzenhirnartige Erkenntnis weiterzugeben, wenn auch ich nichts we...
von Lydia
20.07.2010 10:36
Forum: Von Frau zu Frau
Thema: Kopfbedeckung
Antworten: 45
Zugriffe: 3529

Liebe Maria, wie ich schon weiter vorne betont habe, finde ich es von ausschlaggebender Wichtigkeit, dass sich jeder Mensch, hier in dem Fall jede Frau mit Gott zu einer persönlichen Ansicht durchringt. Jede Lehre, jeder Gehorsamsschritt kann für die eine richtig sein, die andere aber nicht, wenn si...
von Lydia
19.07.2010 11:44
Forum: Von Frau zu Frau
Thema: Kopfbedeckung
Antworten: 45
Zugriffe: 3529

Liebe Lin, empfehlenswert das Büchlein, was Manuela und ich gelesen haben von Irmgart Lindner, findest Du am Anfang des Threads. Ich haderte genau wie Du seit langer Zeit, dann schickte es mir jemand zu und danach war eigentlich alles klar. Wichtig ist, dass Du es weder als Zwang noch als Gesetz emp...
von Lydia
19.07.2010 09:59
Forum: Von Frau zu Frau
Thema: Kopfbedeckung
Antworten: 45
Zugriffe: 3529

Liebe Tina, mit dem Gebet weiß ich nicht so genau. Ich würde dazu tendieren, dass die Frau in der Gemeinde (zurückhaltend) beten darf. In der Korintherstelle steht ja, dass die Frau sich - wenn sie betet oder weissagt... sich bedecken soll. In unserer kleinen Gemeinde wird es nicht gemacht, aber das...
von Lydia
18.07.2010 20:35
Forum: Von Frau zu Frau
Thema: Kopfbedeckung
Antworten: 45
Zugriffe: 3529

Liebe Tina,

genau wie ich alles.
Das Buch von Ebertshäuser habe ich auch gelesen, online.

Schön von Dir zu lesen.

Ich hatte das früher auch alles abgetan und meinte das gelte heute nicht.
Aber warum nur?

Ja, ich erlebe es auch als segensreiche Zeit.

Herzliche Grüße
Lydia
von Lydia
18.07.2010 11:06
Forum: Von Frau zu Frau
Thema: Kopfbedeckung
Antworten: 45
Zugriffe: 3529

Hallo liebe Manuela, Danke für Deine Antwort. Mein gesamtes Leben trug ich nur Jeans und es war eine Umstellung, aber eine schöne. Denn ich bin mit Rock und T-Shirt immer ordentlich angezogen, keine Konturen des Po´s mehr, was mich gestört hat bei Hosen. Ich habe jetzt etwa 3-4 hübsche, tragbare Röc...
von Lydia
15.07.2010 19:40
Forum: Von Frau zu Frau
Thema: Kopfbedeckung
Antworten: 45
Zugriffe: 3529

Hallo liebe Manuela, ja, Du schreibst mir eigentlich in allem aus dem Herzen. Für mich ist es seit etwa einem Jahr Thema, mit zwischenzeitlicher Auszeit davon. Dann schickte mir eine Freundin das besagte Buch von Frau Lindner und danach war eigentlich alles klar. Dass ich zeitgleich quasi eine persö...
von Lydia
14.07.2010 06:32
Forum: Von Frau zu Frau
Thema: Kopfbedeckung
Antworten: 45
Zugriffe: 3529

Liebe Manuela, vielen Dank für Deine ausführliche und ausgewogene Antwort. Ich habe mich sehr darüber gefreut! Da mein Eingangspost schon eine Weile her ist, habe ich auch schon Entscheidungen getroffen und bin zu der gleichen Überzeugung wie Du gekommen. Das Büchlein von Irmgard Lindner habe ich au...
von Lydia
06.07.2010 09:13
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Kann jemand aus dem Buch des Lebens gelöscht werden?
Antworten: 54
Zugriffe: 28055

Hallo, in Eure Diskussion will ich mich nicht einmischen, verzeiht darum meine Bemerkung. Ich bin der Meinung, dass die Bibel für ganz einfache Gläubige, zB wie mich geschrieben ist, die weder ein umfangreiches Vorwissen hat, noch in theologischen Feinheiten oder Auslegungsbesonderheiten firm ist. S...