Die Suche ergab 16 Treffer

von Watson
22.08.2011 16:42
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Warum Beschneidung mit acht Tagen?
Antworten: 17
Zugriffe: 10539

Danke Jörg, für den interessanten Dialog.

Das Thema "Gläubige vor und unter dem Gesetz" ist tatsächlich komplex und für mich momentan doch zu zeitraubend.

Danke für alle Beiträge!
Watson
von Watson
19.08.2011 23:17
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Warum Beschneidung mit acht Tagen?
Antworten: 17
Zugriffe: 10539

Aus Glauben durch Gnade

Werke und bloße Opfer-Handlungen scheiden als Heilsweg aus. Keiner konnte das Gesetz je ganz erfüllen. Wenn die Errettung vom Halten des Gesetzes abgehangen hätte, wären alle mausetot. Allein der Glaube an den gnädigen Gott konnte retten, schon immer. Die Opfer hat Gott nur angenommen, wenn sie im r...
von Watson
18.08.2011 18:04
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Warum Beschneidung mit acht Tagen?
Antworten: 17
Zugriffe: 10539

Danke Joschie für den Literaturtipp. Es gibt Unterschiede zwischen den Gläubigen im Alten und Neuen Bund. Es gibt aber auch elementare Gemeinsamkeiten wie die Errettung aus Glauben durch Gnade. Ohne Glauben dargebrachte Opfer gefielen Gott gar nicht. Auch Abrahams Glaube verbindet alle Gläubigen. Di...
von Watson
17.08.2011 16:36
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Warum Beschneidung mit acht Tagen?
Antworten: 17
Zugriffe: 10539

Hallo Joschie, Kindertaufe oder Säuglingstaufe? ich habe mich leider schlecht ausgedrückt. Es geht um Kleinkinder/Säuglinge, die keine Sünden erkennen und daher nicht umkehren können. Da ja bist dahin auch keine gläubigen Eltern gab Es gab gläubige Eltern: Und er glaubte dem HERRN; und er rechnete e...
von Watson
15.08.2011 19:19
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Warum Beschneidung mit acht Tagen?
Antworten: 17
Zugriffe: 10539

Danke Lutz und Peter für die Beiträge, vielleicht hatte Augustinus hiermit recht: "Denn ein gläubiges Nichtwissen ist besser als ein vorwitziges Wissen!" Wie steht es nun aber um die Forderung nach der Kindertaufe im Westminster-Bekenntnis? Wieso wird Mk 16 angeführt. Das verstehe ich nicht, weil Kl...
von Watson
14.08.2011 22:23
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Warum Beschneidung mit acht Tagen?
Antworten: 17
Zugriffe: 10539

Was sagt das über die Kindertaufe?

Kleinkinder, von denen ein Elternteil oder beide Eltern gläubig sind, sollen getauft werden. Ich würde die Belege dafür gerne langsam nacheinander durchgehen, damit ich mitkomme und mein Kopf nicht anfängt zu rauchen. Mk 16: "Wer gläubig geworden und getauft worden ist, wird errettet werden." Also ...
von Watson
13.08.2011 22:10
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Warum Beschneidung mit acht Tagen?
Antworten: 17
Zugriffe: 10539

Warum Beschneidung mit acht Tagen?

Hallo, drei Fragen bitte: a) Warum sollen gemäß 1.Mo 17 Knaben im Alter von 8 Tagen beschnitten werden und nicht erst dann, wenn sie glauben? Jedes Männliche von euren Nachkommen soll bei euch beschnitten werden, wenn es acht Tage alt ist, sei es im Haus geboren oder um Geld erkauft von irgendwelche...
von Watson
17.07.2011 17:29
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Johannes Calvin und die Geistesgaben
Antworten: 83
Zugriffe: 32440

Hallo Joschi, der von mir zitierte Passus aus III,20,33 hat mich überrascht, weil ich dachte, dass Calvin die Zungenrede ablehnt. Die Ausnahme leitet er mit "es sei denn" ein. Aus "durch einen heftigen Ausbruch der inneren Bewegung nun auch die Zunge Worte auslöst und die anderen Glieder in heftige ...
von Watson
17.07.2011 13:53
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Johannes Calvin und die Geistesgaben
Antworten: 83
Zugriffe: 32440

Johannes Calvin und die Geistesgaben

Nachtrag:Dieser Bereich wurde abgetrennt von "Die Relevanz der Geistesgaben in der Kirchengeschichte" Joschie.Mod Johannes Calvin - Institutio christianae religionis III,20,33 "Und endlich: auch zum Einzelgebet ist die Zunge nicht erforderlich, es sei denn, dass die innere Empfindung von sich aus n...
von Watson
13.07.2011 13:36
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Welche Propheten verkündigten, dass Christus leiden sollte?
Antworten: 12
Zugriffe: 6731

Danke Joschie,
die Ausführungen haben mir schon beim ersten Lesen geholfen, Ich werde sie in Ruhe studieren.
Mit freundlichem Gruß
von Watson
13.07.2011 13:28
Forum: Aktuelle Sachthemen
Thema: Hungersnot in Afrika - was tun?
Antworten: 0
Zugriffe: 4124

Hungersnot in Afrika - was tun?

Es ist die schlimmste Dürre seit 60 Jahren. Millionen Menschen sind auf der Flucht. Somalias Bewohner fliehen insbesondere in das Nachbarland Kenia, wo jedoch selbst fast 2,5 Millionen Menschen unter Wassermangel leiden. (Der Tagesspiegel 13.07.2011 08:09 Uhr) Was bedeutet Hungersnot in unserer Zei...
von Watson
12.07.2011 20:03
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Welche Propheten verkündigten, dass Christus leiden sollte?
Antworten: 12
Zugriffe: 6731

Ob man "alle" oder "insgesamt" übersetzen darf, bleibt wohl offen. Ich vermute, dass die prophetische Offenbarung insgesamt gemeint ist, deren Inhalt durch Ps 22 und Jes 53 wesentlich mitbestimmt wird. Vielleicht gibt es sogar verlorene Propheten, die das Leiden verkündeten, denn Jesus wohnte in Naz...
von Watson
10.07.2011 17:37
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Welche Propheten verkündigten, dass Christus leiden sollte?
Antworten: 12
Zugriffe: 6731

In Vers 24 (Apg 3) zeigt Petrus, dass er in Vers 18 die Leiden nicht buchstäblich meint (er sagt "diese Tage"), sondern die messianische Zeit Leiden nicht wörtlich zu nehmen, finde ich aus einem anderen Grund problematisch: Jesus öffnete seinen Jüngern das Verständnis, damit sie die Schriften verst...
von Watson
09.07.2011 16:22
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Welche Propheten verkündigten, dass Christus leiden sollte?
Antworten: 12
Zugriffe: 6731

Der Leidende in der Prophetie

Danke Peter, der Messias wird hauptsächlich wie deine Liste belegt, als König, Richter und Herrscher angekündigt, nicht jedoch als Leidender. Jesaja spricht vom Leidenden (52,13-53ff), aber die anderen? Daher überlege und frage ich, was Apg 3,18 bedeutet, dass alle Propheten zuvor verkündigten, dass...
von Watson
08.07.2011 23:08
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Welche Propheten verkündigten, dass Christus leiden sollte?
Antworten: 12
Zugriffe: 6731

Wurde den Juden der leidende Messias verkündigt?

Danke Simon! Ich vermute, dass "alle Propheten" die Gesamtheit der Prophetie meint, ohne dass jeder speziell geredet hat. Wäre das vertretbar? Wurde Israel (auch) der leidende Messias prophezeit? Petrus wirft den Männern von Israel vor, dass sie den Herrn Jesus "durch den Mund aller seiner Propheten...