Die Suche ergab 123 Treffer

von Joseph28
05.10.2018 15:14
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: Zitate,Sprüche und Lieder 2015/2018
Antworten: 92
Zugriffe: 36578

Re: Zitate,Sprüche und Lieder 2015/2018

„Unkeusche Augen sind die Verkünder eines unkeuschen Herzens.“
- Johannes Calvin
von Joseph28
31.07.2017 01:59
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Wo ist der Gäubige nach dem Tod Paradis oder Totenreich?
Antworten: 32
Zugriffe: 16583

Re: Wo ist der Gäubige nach dem Tod Paradis oder Totenreich?

Was hat dieser Eschatologische Bibeltext eigentlich mit meiner Fragestellung vom Anfang zu tun? Hier zur Erinnerung die Fragestellung von Anfang. Eine liebe Schwester hat mir zu diesem Text die nachfolgende Frage gestellt, die ich gerne an euch weiterreichen möchte : Ist der Christ nach seinem Tod ...
von Joseph28
31.07.2017 01:41
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Wo ist der Gäubige nach dem Tod Paradis oder Totenreich?
Antworten: 32
Zugriffe: 16583

Re: Wo ist der Gäubige nach dem Tod Paradis oder Totenreich?

Hallo, alle miteinander - Es gibt eine letzte große Überlegung in Bezug auf diese Diskussion über Sheol. Wie in den früheren Beiträgen festgestellt wurde, scheint der Tag der Auferstehung Jesu mit dem Tag zusammenzufallen, an dem die ägyptische Armee zerstört wurde. Klicken auf das Bild unten, um es...
von Joseph28
24.07.2017 05:54
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Wo ist der Gäubige nach dem Tod Paradis oder Totenreich?
Antworten: 32
Zugriffe: 16583

Re: Wo ist der Gäubige nach dem Tod Paradis oder Totenreich?

Hallo, alle miteinander - Christus starb für alle. Im Jüngsten Gericht werden die Menschen nicht zu den Feuersee geschickt wegen ihrer Sünden, sondern weil sie geistlich tot waren. (Sie heissen „die [auferstandenen] Toten.“) Es ist nicht das Buch der Sünden, das im Jüngsten Gericht eröffnet wird, so...
von Joseph28
13.05.2017 18:46
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Wo ist der Gäubige nach dem Tod Paradis oder Totenreich?
Antworten: 32
Zugriffe: 16583

Re: Wo ist der Gäubige nach dem Tod Paradis oder Totenreich?

Hallo, alle miteinander - Alle Leute, die aus Ägypten durch den Exodus entkamen, gingen nicht in der Ruhe des versprochenen Landes, abgesehen von Josua und Kaleb. Das heißt, Josua war ein Jude und Kaleb war ein Kenizziter (oder ein Heide), der sich den Juden anschloss, als sie aus Ägypten entkamen (...
von Joseph28
07.05.2017 00:55
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Wo ist der Gäubige nach dem Tod Paradis oder Totenreich?
Antworten: 32
Zugriffe: 16583

Re: Wo ist der Gäubige nach dem Tod Paradis oder Totenreich?

Hallo, alle miteinander! Auf dem Weg nach Emmaus ( Lukas 24, 13-35 ) erklärte Jesus die Hebräischen Schriften den Jüngern. Er öffnete ihre Augen, daß die hebräischen Schriften über Jesus und sein Leiden sprachen. Ähnlich findet man die gleichen Worte Jesu im Evangelium Johannes. Johnannes 5,39 (Schl...
von Joseph28
06.05.2017 23:38
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: Zitate,Sprüche und Lieder 2015/2018
Antworten: 92
Zugriffe: 36578

Re: Zitate,Sprüche und Lieder 2015/2017

Wenn man es deutlich machen würde, dass seine Bekehrung solide ist, da muss man Sünde vom Herzen verabscheuen und hassen.
Richard Sibbes (1577–1635)
von Joseph28
02.02.2017 04:20
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: Zitate,Sprüche und Lieder 2015/2018
Antworten: 92
Zugriffe: 36578

Re: Zitate,Sprüche und Lieder 2015/2017

Nichts setzt eine Person so sehr aus dem Reich des Teufels wie Demut, und bereitet so den Geist für echtes göttliches Licht ohne Dunkelheit vor; und so klärt sich das Auge, um die Dinge so zu betrachten, wie sie wirklich sind.
Jonathan Edwards
von Joseph28
02.02.2017 04:02
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Wo ist der Gäubige nach dem Tod Paradis oder Totenreich?
Antworten: 32
Zugriffe: 16583

Re: Wo ist der Gäubige nach dem Tod Paradis oder Totenreich?

Hello, Joschie! Als Jesus dem Dieb erzählte, daß sie zusammen im Paradies wären, war die Bedeutung Scheol und nicht der Himmel. Das heißt, war Scheol ein beschränkter Raum der Ruhe in der Unterwelt, bis das ewige Leben Jesu allen Gläubigen durch den Neuen Bund zugänglich gemacht wurde. Erschien das ...
von Joseph28
25.11.2015 02:52
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: Zitate,Sprüche und Lieder 2015/2018
Antworten: 92
Zugriffe: 36578

Bist du noch nie an einem Baum gelauft, um Zuflucht in einem Sturm zu finden, und dort Frucht gefunden, die du nicht erwarten hast? Bist du noch nie zu Gott für Schutz in diesen Zeiten gegangen, getriebt von außen Stürme, und dort unerwartete Frucht, friedsame Frucht der Gerechtigkeit, die machte m...
von Joseph28
07.11.2015 05:40
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: Zitate,Sprüche und Lieder 2015/2018
Antworten: 92
Zugriffe: 36578

Die Wahrheit greift die Zitadelle des menschlichen Herzens, und ist nicht zufrieden, bis es alles dort erobert hat.

Tozer, A. W., & Verploegh, H. (1984). The Quotable Tozer I: Wise Words with a Prophetic Edge. Camp Hill, PA.: WingSpread, 180.
von Joseph28
07.11.2015 05:23
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: 2.Samuel24 und der Zorn Gottes!
Antworten: 3
Zugriffe: 5370

Hallo, Joschie - Satan scheint die Versuchung angestiftet haben, um das Volk Israels zu zählen ( 1 Chronik 21, 1 ), und deshalb gab es kein göttliches Gebot hier. Frühere Volkszählungen Israels waren durch göttliche Zulassung; jedoch hier in diesem Fall schien die Zählung vom Vertrauen Davids in die...
von Joseph28
07.11.2015 04:25
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Frage zu 1.Mose.6,4 (Söhne Gottes)
Antworten: 9
Zugriffe: 7746

Hallo, alle miteinander – Die Israeliten haben Manna vierzig Jahre in der Wüste gegessen. Das Manna stieg vom Himmel herab ( Ps 78, 24 ), und daher hieß es „das Brot der Engel“ ( Ps 78, 25 ), das der Apostel Paulus nannte „geistliche Speise“ ( 1.Kor 10, 1-3 ). Damit war dieses Brot sowohl geistlich ...
von Joseph28
19.05.2015 03:01
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Frage zu 1.Mose.6,4 (Söhne Gottes)
Antworten: 9
Zugriffe: 7746

Hallo, Joschie – Der Brief des Judas macht die allgemeine Feststellung, daß die Ablehnung der Autorität Gottes und Unzucht sind Zeichen der Abtrünnigkeit von Gott. In dieser Hinsicht waren diese Zeichen der Abrtünnigkeit offensichtlich mit den Israeliten ( Judas 1,5 ), die aus Ägypten geflohen sind....
von Joseph28
18.05.2015 17:28
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Frage zu 1.Mose.6,4 (Söhne Gottes)
Antworten: 9
Zugriffe: 7746

Hallo, Joschie – Der Brief des Judas vergleicht und setzt die Männer von Sodom entgegen mit den vorsintflutlichen „Söhne Gottes.“ Judas 1,5-7 (Schlachter 2000) 5 Ich will euch aber daran erinnern, obgleich ihr dies ja schon wisst, dass der Herr, nachdem er das Volk aus dem Land Ägypten errettet hatt...