Die Suche ergab 349 Treffer

von Sonja
13.11.2016 08:38
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: Lesung aus Arthur W. Pink "Das Leben des Elia"
Antworten: 94
Zugriffe: 15921

Das Leben des Elia - Kap.10 Frauen haben ihre Toten...

„Und er legte sich auf das Kind dreimal und rief den HERRN an“ (V. 21). War dies ein Beweis für das demütige Wesen des Propheten? Wie bemerkenswert, dass ein so bedeutender Mann so viel Zeit und Gedanken für diese magere kleine Gestalt aufwandte und sich selbst in unmitttelbaren Kontakt mit etwas br...
von Sonja
29.10.2016 08:03
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: Lesung aus Arthur W. Pink "Das Leben des Elia"
Antworten: 94
Zugriffe: 15921

Das Leben des Elia - Kap.10 Frauen haben ihre Toten...

„Und er nahm ihn von ihrem Schoß und ging hinauf ins Obergemach, wo er wohnte und legte ihn auf sein Bett“ (1.Kön. 17,19). Dies war offensichtlich ein Obergemach, das dem Propheten zur persönlichen Nutzung überlassen war, so wie Elisa das seinige an einem anderen Ort hatte (2.Kön. 4,10). Dorthin zog...
von Sonja
20.10.2016 07:40
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: Lesung aus Arthur W. Pink "Das Leben des Elia"
Antworten: 94
Zugriffe: 15921

Das Leben des Elia - Kap.10 Frauen haben ihre Toten...

Das Leben des Elia - Kapitel 10 Frauen haben ihre Toten durch Auferstehung wiederbekommen Wir wollen jetzt einen der erstaunlichsten Vorfälle bedenken, die im Alten Testament berichtet werden, nämlich die Auferweckung des Sohnes der Witwe von Zarpat. Für den Unglauben ist dieses Ereignis verwirrend...
von Sonja
18.10.2016 09:28
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: Lesung aus Arthur W. Pink "Das Leben des Elia"
Antworten: 94
Zugriffe: 15921

Das Leben des Elia - Kap. 9 Eine dunkle Vorsehung

Die falsche Deutung, welche die Witwe der Gegenwart Elias in ihrem Haus beimaß, hätte jeden aus der Fassung bringen können. Erfreulicherweise erhielt ihr unbedachtes Urteil keine zornige Erwiderung, sondern stattdessen eine „linde Antwort“, um ihren Zorn zu stillen. Wenn jemand unbesonnene Worte zu ...
von Sonja
13.10.2016 08:08
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: Lesung aus Arthur W. Pink "Das Leben des Elia"
Antworten: 94
Zugriffe: 15921

Das Leben des Elia - Kap. 9 Eine dunkle Vorsehung

Es ist oft Gottes Weg, Leiden zu benutzen, um uns frühere Sünden ins Gedächtnis zu rufen. In der normalen täglichen Routine ist es so leicht, ohne tiefe Gewissensprüfung vor dem Herrn von Tag zu Tag zu leben, besonders wenn wir im Genuss eines ständig sich wieder anfüllenden Kruges sind. Nur wenn wi...
von Sonja
11.10.2016 10:00
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: Lesung aus Arthur W. Pink "Das Leben des Elia"
Antworten: 94
Zugriffe: 15921

Das Leben des Elia - Kap. 9 Eine dunkle Vorsehung

Es ist interessant festzustellen, dass diese arme Seele bestimmte Zeichen von Gottes Gunst empfangen hatte, bevor sie in den Schmelztiegel des Leidens geworfen wurde. Es geschieht oft, dass Gott Sein Volk durch schwerste Anfechtungen prüft, wenn sie zuvor Seine reichsten Segnungen genossen haben. Au...
von Sonja
10.10.2016 15:11
Forum: Archiv
Thema: Joschies Septemberverlosung!
Antworten: 7
Zugriffe: 3968

Joschies Septemberverlosung

Freue mich sehr - vielen Dank!

LG, Sonja
von Sonja
06.10.2016 09:26
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: Lesung aus Arthur W. Pink "Das Leben des Elia"
Antworten: 94
Zugriffe: 15921

Das Leben des Elia - Kap. 9 Eine dunkle Vorsehung

Kapitel 9 Eine dunkle Vorsehung „Alles, was ich sehe, ist Wandel und Zerfall.“ Wir leben in einer sich verändernden Welt, wo nichts von Bestand ist und wo das Leben voller verwirrender Wechselfälle ist. Wir können und sollten nicht erwarten, dass unser Leben über einen längeren Zeitraum hinweg glat...
von Sonja
03.10.2016 09:32
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: Lesung aus Arthur W. Pink "Das Leben des Elia"
Antworten: 94
Zugriffe: 15921

Das Leben des Elia - Kap. 8 Der Herr wird versorgen

Ebenso wie die kleine Familie von Zarpat nicht von Mehl oder Öl allein am Leben gehalten wurde, sondern von einer Verbindung der beiden, so wird auch der Glaubende nur durch beide, Christus und den Heiligen Geist, geistlich am Leben gehalten. Wir könnten uns nicht von Christus nähren, ja, wir könnte...
von Sonja
29.09.2016 08:53
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: Lesung aus Arthur W. Pink "Das Leben des Elia"
Antworten: 94
Zugriffe: 15921

Das Leben des Elia - Kap. 8 Der Herr wird versorgen

So mancher Leser mag denken: ‚Solch guter Rat ist leichter empfangen als befolgt. Es ist einfacher, an Gottes Verheißungen erinnert zu werden, als auf sie zu vertrauen‘. Einem anderen mag der Einwand auf der Zunge liegen: ‚Gut und schön, aber du weißt ja nicht, wie verzweifelt meine Lebensumstände s...
von Sonja
27.09.2016 08:39
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: Lesung aus Arthur W. Pink "Das Leben des Elia"
Antworten: 94
Zugriffe: 15921

Das Leben des Elia - Kap. 8 Der Herr wird versorgen

Beachte den besonderen Titel, den Elia hier für die Gottheit verwendet. Die Frau hatte gesagt: „So wahr der HERR, dein Gott lebt“ (V. 12), aber das war nicht genug. Elia erklärte: „So spricht der HERR, der Gott Israels“: von dessen großen Werken du so viel gehört haben musst: derjenige, der den hoch...
von Sonja
24.09.2016 07:48
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: Lesung aus Arthur W. Pink "Das Leben des Elia"
Antworten: 94
Zugriffe: 15921

Das Leben des Elia - Kap. 8 Der Herr wird versorgen

Kapitel 8 Der Herr wird versorgen In dem vor uns liegenden Abschnitt bekommen wir einen Einblick in das Verhalten des Propheten in einem ganz anderen Umfeld, in ganz anderen Lebensumständen als den zuvor dargestellten. Bisher haben wir gesehen, wie er in der Öffentlichkeit auftrat: seinen Mut und s...
von Sonja
16.09.2016 07:36
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: Lesung aus Arthur W. Pink "Das Leben des Elia"
Antworten: 94
Zugriffe: 15921

Das Leben des Elia - Kap. 7 Die Not einer Witwe

„Sie sprach: So wahr der HERR, dein Gott, lebt: ich habe nichts Gebackenes, nur eine Handvoll Mehl im Topf und ein wenig Öl im Krug. Und siehe, ich hab ein Scheit Holz oder zwei aufgelesen und gehe heim und will mir und meinem Sohn zurichten, dass wir essen – und sterben“ (V. 12). Nach natürlicher S...
von Sonja
12.09.2016 08:08
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: Lesung aus Arthur W. Pink "Das Leben des Elia"
Antworten: 94
Zugriffe: 15921

Das Leben des Elia - Kap. 7 Die Not einer Witwe

„Er rief sie zu sich und sprach: Hole mir ein wenig Wasser im Gefäß, dass ich trinke.“ Beachte Elias freundliches, respektvolles Verhalten. Die Tatsache, dass er ein Prophet Jehovas war, betrachtete er nicht als Freibrief, diese arme Witwe hochmütig und anmaßend zu behandeln. Anstatt ihr zu befehlen...
von Sonja
10.09.2016 09:11
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: Lesung aus Arthur W. Pink "Das Leben des Elia"
Antworten: 94
Zugriffe: 15921

Das Leben des Elia - Kap. 7 Die Not einer Witwe

Aber Elia „beriet sich nicht mit Fleisch und Blut“, und deshalb war er angesichts der so wenig vielversprechenden Situation nicht entmutigt. Stattdessen war sein Herz gestärkt durch das unwandelbare Wort Dessen, der nicht lügen kann. Elias Zuversicht ruhte nicht auf günstigen Umständen oder „guten A...

Zur erweiterten Suche