Die Suche ergab 2280 Treffer

von Jörg
07.05.2009 18:01
Forum: Über dieses Forum
Thema: "Tschilli" nicht mehr im Forum
Antworten: 29
Zugriffe: 574

Ich fordere dich hiermit auf, dein verkehrtes Denken zu verwerfen! Auch wenn hier eigentlich nicht der richtige Platz dafür ist, muß ich einiges richtig stellen. Willi, Du hast wieder einmal Worte (in diesem Fall von Bonhoeffer) total missverstanden und deutest sie völlig falsch. Und, was fast noch...
von Jörg
07.05.2009 05:11
Forum: Über dieses Forum
Thema: "Tschilli" nicht mehr im Forum
Antworten: 29
Zugriffe: 574

Ich möchte noch einmal erinnern, dass nach Tills eigenem Statement nicht Willis Beiträge ausschlaggebend waren. Die zeitliche Nähe, die zwischen Willis Beitrag und Tills Abgang lag, legt für mich den Schluß nahe, daß schon ein Zusammenhang besteht. Till hat betont, daß er zuwenig erbaut wird. Ist e...
von Jörg
06.05.2009 17:22
Forum: Über dieses Forum
Thema: "Tschilli" nicht mehr im Forum
Antworten: 29
Zugriffe: 574

Dies geht soweit, dass sogar die Dreieinigkeit Gottes, d.h. das Wesen Gottes, zum Gespöt gemacht wird indem man sagt, dass Gott im Grunde seines Wesens widersprüchlich ist und nicht zu verstehen ist. Willi, Du hast leider überhaupt nicht verstanden, was "Tschilli" gesagt hat. Deshalb sagst Du auch,...
von Jörg
05.05.2009 20:55
Forum: Über dieses Forum
Thema: "Tschilli" nicht mehr im Forum
Antworten: 29
Zugriffe: 574

.) Das Zitat stammt von Bonhoeffer und nicht von Jörg selbst und ist zugegebenermaßen unglücklich. Hier der Zusammenhang von Bonhoeffers Zitat: "Und hätte der Liebe nicht, so wäre ich nichts". Erkenntnis, Wissen, Wahrheit ohne Liebe ist nichts, sie ist nicht Wahrheit - denn Wahrheit ist Gott und Go...
von Jörg
04.05.2009 19:33
Forum: Über dieses Forum
Thema: Persönliche Vorstellungen der Teilnehmer
Antworten: 101
Zugriffe: 13962

Mein Name ist Jörg D. Ich bin 41 Jahre alt und wohne im Herzen des Ruhrgebiets, in Essen. Tätig bin ich als Bürokaufmann. Im Moment fühle ich mich noch der Evangelischen Kirche zugehörig; im Sinne von Johann Albrecht Bengel, der die Kirche "ein konfus, verwirrt, unordendliches Ding, dem nicht zu hel...
von Jörg
01.05.2009 18:06
Forum: Über dieses Forum
Thema: "Tschilli" nicht mehr im Forum
Antworten: 29
Zugriffe: 574

Dazu möchte ich nur sagen: "Die Erkenntnis bläht auf; aber die Liebe baut auf." (1. Korinther 8 Vers 1)
von Jörg
30.04.2009 19:45
Forum: Über dieses Forum
Thema: "Tschilli" nicht mehr im Forum
Antworten: 29
Zugriffe: 574

"Tschilli" nicht mehr im Forum

Ich bin sehr traurig, dass "Tschilli" sich heute aus dem Forum verabschiedet hat. Er hat die zweitmeisten Beiträge geschrieben und ich habe seine Beiträge als sehr bereichernd empfunden. Till wird mir hier sehr fehlen. Was hat zu seinem Entschluß geführt? Es bleiben für mich offene Fragen. Er selbst...
von Jörg
29.04.2009 04:42
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Der Wille Gottes und der Wille des Menschen
Antworten: 62
Zugriffe: 32607

Ich möchte die Moderatoren bitten, hier einzuschreiten. Der Tonfall von Willi ist einfach unerträglich. Hier wird eindeutig eine Grenze überschritten! Es geht hier nicht nur um richtig oder falsch. Nein, wenn Personen als "Heuchler" hingestellt werden und aufgefordert werden, das Forum zu verlassen,...
von Jörg
28.04.2009 18:04
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Der Wille Gottes und der Wille des Menschen
Antworten: 62
Zugriffe: 32607

. Das Ganze endet mit: "Ich will bei meinem Glauben bleiben und nicht weichen." Darf ich mal ehrlich fragen, lieber Lutz, möchtest Du nicht auch bei Deinem Glauben bleiben und nicht weichen? Bist Du einen Millimeter von Deiner Überzeugung abgewichen? . Nach deiner Zustimmung zu obiger Argumentation...
von Jörg
28.04.2009 05:10
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Der Wille Gottes und der Wille des Menschen
Antworten: 62
Zugriffe: 32607

Worauf wir warten, lieber Jörg Es wird doch mit zweierlei Maß gemessen. Ihr verlangt Antworten und Erwiderungen auf eure Argumente. Versucht man aber Schriftbeweise zu nennen, heißt es, das seien "Schlagwort-Bibelverse". Umgekehrt, ihr dürft eine Reihe von Bibelversen nennen, die aber natürlich kei...
von Jörg
27.04.2009 19:06
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Der Wille Gottes und der Wille des Menschen
Antworten: 62
Zugriffe: 32607

wir bestreiten nicht, dass die Gnade Gottes allen Menschen gilt und auch nicht, dass Gott will, dass alle Menschen gerettet werden. Aber Gnade ist nicht gleich Gnade, wenn es um deren Zueignung geht. Dies zeigt sich schon darin, dass nicht alle Menschen gerettet werden, denn Rettung geschieht allei...
von Jörg
26.04.2009 20:48
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Der Wille Gottes und der Wille des Menschen
Antworten: 62
Zugriffe: 32607

Jörg hat geschrieben:"] Ja, ich glaube 98 % der bibeltreuen Christen sehen es so.
Nur um Missverständnisse zu vermeiden: Damit meine ich, das man sagt: Jesus ist für alle Menschen gestorben und Gott liebt alle Menschen.

"Bibeltreu" sehe ich einfach als Gegensatz zu "liberal".

Jörg
von Jörg
26.04.2009 20:01
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Der Wille Gottes und der Wille des Menschen
Antworten: 62
Zugriffe: 32607

Lieber Willi, ist Wesley denn für Dich ein "wahrer Arminianer"? Würde mich über eine Antwort freuen.

Gruß Jörg
von Jörg
26.04.2009 19:57
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Der Wille Gottes und der Wille des Menschen
Antworten: 62
Zugriffe: 32607

lutz hat geschrieben:Danke, Jörg,

jetzt ist mir in der Tat Vieles klarer.

Gruß, Lutz
Hallo Lutz, was ist Dir denn klarer geworden?

Gruß Jörg
von Jörg
26.04.2009 19:18
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Der Wille Gottes und der Wille des Menschen
Antworten: 62
Zugriffe: 32607

Wenn du dich mit dem Thema auseinandergesetzt hast, wüsstest du, dass mit dem Zitieren einiger Verse die Sache nicht erledigt ist, keiner widerspricht diesen Versen. Wozu hast du sie zitiert, was soll man damit anfangen? Es gibt genügend Auslegungen zu den Versen. Hallo Rean, glaube nur nicht, dass...