Die Suche ergab 61 Treffer

von FrankS
10.04.2011 20:18
Forum: Archiv
Thema: Gibt es ein "Prädestination für Dummies"?
Antworten: 42
Zugriffe: 24316

Zwischenbemerkung: Ich glaube verstanden zu haben, dass es keine absolut freien Willen gibt. Hört sich vielleicht seltsam an, für jemanden der seit 1992 Christ ist... aber ich glaube, es ist soweit verstanden. Wie ich jetzt darauf komme? Das liegt an dem Gespräch mit anderen Christen. Vielleicht zit...
von FrankS
09.04.2011 19:07
Forum: Archiv
Thema: Gibt es ein "Prädestination für Dummies"?
Antworten: 42
Zugriffe: 24316

Ok... Versuch 1: Wer „vorherbestimmt“ hier? Gott, der Vater (Eph 1,,3) Wann „vorherbestimmt“? Eher der Welt Grund gelegt war (Eph 1,4) Wer oder was wurde/ist „vorherbestimmt“? - Vorbestimmung durch Jesus Christus (Eph 1,4+5) "In ihm" & "durch Jesus Christus" - Paulus spricht immer von "uns" in Bezug...
von FrankS
09.04.2011 13:46
Forum: Bücher und Medien
Thema: Suche: SESB 3.0
Antworten: 1
Zugriffe: 2683

Suche: SESB 3.0

Werte Geschwister,

falls jemand von Euch eine SESB 3.0 preiswert abzugeben hat, wäre ich interessiert. Der aktuelle Preis ist bei 249 Euro.

Ein schönes Wochenende wünscht,
Frank Schulz
von FrankS
09.04.2011 09:46
Forum: Archiv
Thema: Gibt es ein "Prädestination für Dummies"?
Antworten: 42
Zugriffe: 24316

Glaubst du, das menschliche Wesen, so wie es in der Bibel beschrieben wird, stimmt mit diesem Konzept der nachlassenden Weigerung überein? Wenn ja, auf welche Bibelstellen gründest du das? Nein. Es gibt dazu keine Bibelstellen. Danke für den Gedanken. Mir ist klar, dass der Mensch nicht in der Lage...
von FrankS
09.04.2011 09:19
Forum: Archiv
Thema: Gibt es ein "Prädestination für Dummies"?
Antworten: 42
Zugriffe: 24316

Ok, ich versuchs noch mal anders: Wenn du sagst "nicht beeinflusst", woher kommt dann die Entscheidung? Wie kommt eine Entscheidung zu Stande ohne irgendeinen Einfluss? Einfluss kommt aus meinem Wesen, aus meiner Prägung und aus meiner Umwelt. Glaubst Du, dass Gott jeden meiner Schritte willentlich...
von FrankS
09.04.2011 09:14
Forum: Archiv
Thema: Gibt es ein "Prädestination für Dummies"?
Antworten: 42
Zugriffe: 24316

Re: Der Mensch entscheidet persönlich!?

Nun, wenn die Entscheidung nicht beeinflusst ist, man sie also schlicht vorher schon weiss, eben weil Zeit keine Rolle spielt, dann ist sie frei. Der Entscheider ist nicht eingeschränkt in seinem Entscheidungsprozess. Was meinst du mit "nicht beeinflusst"? Eigentlich genau das, was ich geschrieben ...
von FrankS
09.04.2011 08:19
Forum: Archiv
Thema: Gibt es ein "Prädestination für Dummies"?
Antworten: 42
Zugriffe: 24316

Du hast richtig gesagt: "Vorkenntnis ist kein Widerspruch zu Allwissenheit", aber es ist ein Widerspruch zu absoluter Freiheit des Menschen. Wenn man von einer Sache weiß, bevor sie passiert, dann ist sie nicht wirklich frei. Zwei Gedanken muss ich einbringen, bevor sie verloren gehen. Nun, wenn di...
von FrankS
08.04.2011 18:15
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Ist Jesus Christus allgegenwärtig?
Antworten: 5
Zugriffe: 5395

Nein, als Mensch war Jersus nicht allgegenwärtig. Im Körper eines Menschen war Jesus auch den Einschränkungen eines Menschen unterworfen. Natürlich hat er menschliche Fähigkeiten zum Teil überschritten, allerdings habe ich nie gehört oder gelesen, dass er seinen Leib vervielfältigt hätte. Er ist Weg...
von FrankS
07.04.2011 22:32
Forum: Archiv
Thema: Gibt es ein "Prädestination für Dummies"?
Antworten: 42
Zugriffe: 24316

Welche festen Antworten zu „Vorherbestimmung“ würdest du denn Epheser 1, 3 - 14 entnehmen? Ich denke dazu brauchst du kein zusätzliches Buch lesen. Lieber Lutz, eine feste Antwort soll ich geben? Du wünscht Sachen... :) Ich versuchs als Brainstorming und schreibe es einfach auf, wie es mir "kommt"....
von FrankS
07.04.2011 06:06
Forum: Archiv
Thema: Gibt es ein "Prädestination für Dummies"?
Antworten: 42
Zugriffe: 24316

Langsam fange ich an zu verstehen, wie Prädestination gedacht werden muss. Nun forste ich natürlich die Bibel durch (Apg 17,11). 2.Petrus 3,9: "Der Herr verzögert nicht die Verheißung, wie es einige für eine Verzögerung halten; sondern er hat Geduld mit euch und will nicht, dass jemand verloren werd...
von FrankS
06.04.2011 08:19
Forum: Archiv
Thema: Gibt es ein "Prädestination für Dummies"?
Antworten: 42
Zugriffe: 24316

Es ist nur fair, wenn ich hier nun auch schreibe, wie ich bisher in diesem Bereich glaube: 1. Gott will das alle Menschen errettet werden und setzt somit auch alles daran, damit das geschieht. Gott bleibt hier nicht passiv. 2. Jeder Mensch bekommt Chancen auf Erlösung. 3. Kein Mensch kann sich bekeh...
von FrankS
06.04.2011 06:39
Forum: Archiv
Thema: Gibt es ein "Prädestination für Dummies"?
Antworten: 42
Zugriffe: 24316

Ich hoffe, ich konnte dir etwas Hunger nach mehr machen. Hallo Max! Ja, konntest Du! Vielen Dank! Jetzt kann ich auch Bücher zur Vertiefung lesen. Gibt es ausser dem Buch von Spurgeon weiter oben noch Predigten oder Bücher die leicht verständlich aber trotzdem kompetent informieren? Constitutio möc...
von FrankS
05.04.2011 16:18
Forum: Archiv
Thema: Gibt es ein "Prädestination für Dummies"?
Antworten: 42
Zugriffe: 24316

Hallo Zusammen, der Wiki-Eintrag ist mir bekannt, ja. Es wäre ja auch unhöflich anderen alle Arbeit zu überlassen und sich nicht selber schon mal einer Fragestellung in Eigenarbeit zu nähern. Das ich Prädestination nicht denken kann oder mich nicht wirklich damit auseinandergesetzt habe, bedeutet ni...
von FrankS
05.04.2011 05:20
Forum: Archiv
Thema: Gibt es ein "Prädestination für Dummies"?
Antworten: 42
Zugriffe: 24316

Gibt es ein "Prädestination für Dummies"?

Werte Forenteilnehmer, obwohl schon seit einigen Jahren Christ, habe ich mich mit dem Thema "Prädestination" noch nicht wirklich auseinandersetzen können. Hier im Forum gibt es einige Threads zu diesem Thema. Obwohl ich mir bereits einiges durchgelesen habe, fällt es mir immer noch schwer mich zu or...
von FrankS
31.03.2011 18:53
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: Darf man als Christ Soldat sein?
Antworten: 9
Zugriffe: 9931

Joschie hat geschrieben:...Sie hätten ja mit dem Fahneneid ,sich an diesem Staat mit seiner Ideologie gebunden. Dieses war neben der Aussage der Bibel für viele nicht tragbar. Gruß Joschie!
Diesen Grund würde ich aus meiner Sicht als berechtigt ansehen. Eine Gewissensfrage.

Gruß, Frank