Die Suche ergab 213 Treffer

von eugen
30.06.2014 06:20
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: "Quellwasser" Andachten von H. F. Kohlbrügge
Antworten: 368
Zugriffe: 124673

Also auch ihr haltet euch dafür, dass ihr der Sünde gestorben seid und lebet Gott in Christo Jesu, unserm Herrn. Röm. 6,11 Mit diesem Dafürhalten wird keiner beschämt werden. Christus steht nicht allein für sich lebendig da, er steht Gott lebendig da mit seiner Gemeinde. Diese repräsentiert er vor ...
von eugen
29.06.2014 11:42
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: "Quellwasser" Andachten von H. F. Kohlbrügge
Antworten: 368
Zugriffe: 124673

Nun ihr aber seid von der Sünde frei und Gottes Knechte geworden, habt ihr eure Frucht zur Heiligung, das Ende aber das ewige Leben. Röm. 6,22 Der Apostel bezeugt, dass wir nunmehr von solchem Dienste unsere Frucht haben zur Heiligung. „Nun habt ihr eure Frucht, dass ihr heilig werdet.“ Diese Worte...
von eugen
28.06.2014 06:49
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: "Quellwasser" Andachten von H. F. Kohlbrügge
Antworten: 368
Zugriffe: 124673

Nun ihr aber seid von der Sünde frei und Gottes Knechte geworden, habt ihr eure Frucht zur Heiligung, das Ende aber das ewige Leben. Röm. 6,22 Darauf ist die Antwort: Gott will den Glauben an Christum, darin ist ein Mensch gerecht; nicht an einen Christum, der nichts für uns getan hat und allein fü...
von eugen
27.06.2014 06:17
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: "Quellwasser" Andachten von H. F. Kohlbrügge
Antworten: 368
Zugriffe: 124673

Nun ihr aber seid von der Sünde frei und Gottes Knechte geworden, habt ihr eure Frucht zur Heiligung, das Ende aber das ewige Leben. Röm. 6,22 Der Apostel bezeugt uns, dass wir frei geworden sind von der Sünde. Er bezeugt uns nicht etwa, dass wir von der Sünde frei gesprochen sind, als hange die ga...
von eugen
26.06.2014 07:31
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: "Quellwasser" Andachten von H. F. Kohlbrügge
Antworten: 368
Zugriffe: 124673

Wie nun? Sollen wir sündigen, dieweil wir nicht unter dem Gesetz, sondern unter der Gnade sind? Das sei ferne! Röm. 6,15 Aber nun geht's um die Anwendung, um die Taten, die man zu tun hat; und da erweist es sich wiederum allerwärts, dass bei und trotz aller Belehrung das Tun, um mit dem Tun die Sün...
von eugen
10.06.2014 07:58
Forum: Bücher und Medien
Thema: Joschies Juniverlosung!
Antworten: 12
Zugriffe: 10320

Ich auch!
Vielen Dank Joschie!
von eugen
02.05.2014 06:10
Forum: Archiv
Thema: Joschies Maiverlosung!
Antworten: 10
Zugriffe: 9131

Da nehme ich sehr gerne daran teil! Vielen Dank Joschie!
von eugen
01.04.2014 08:42
Forum: Archiv
Thema: Joschies Aprilverlosung!
Antworten: 6
Zugriffe: 5867

Ich nehme gern an der April-Verlosung teil.
Vielen Dank Joschie!
von eugen
03.12.2013 09:39
Forum: Archiv
Thema: Joschies Dezemberverlosung!
Antworten: 8
Zugriffe: 7124

Hallo Joschie!

Interessantes Buch! Ich würde darüber sehr freuen!
Vielen Dank!

Eugen
von eugen
08.11.2013 07:55
Forum: Archiv
Thema: Joschies Novemberverlosung!
Antworten: 6
Zugriffe: 5855

Bin auch dabei!

Stichwort: C.J. Mahaney " Leben mit dem Kreuz "

Vielen Dank Joschie!
von eugen
04.10.2013 12:21
Forum: Archiv
Thema: Joschies Oktoberverlosung!
Antworten: 6
Zugriffe: 5876

Das letzte "Hineingehüpfe" hat sich auf jeden Fall gelohnt! Bin natürlich gerne wieder dabei!
Vielen Dank Joschie! Gott segne Dich und Deine Frau!
von eugen
30.09.2013 09:47
Forum: Archiv
Thema: Joschie Septemberverlosung!
Antworten: 6
Zugriffe: 6412

Vielen vielen Dank Joschie!
Freu mich schon auf das Buch. $:o
von eugen
25.09.2013 15:48
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: Eine Erklärung zum bapt. Glaubensbekenntnis(1689) für heute.
Antworten: 460
Zugriffe: 153732

III. Die gegenwärtige Stellung des Judizialgesetzes Das Bekenntnis trifft im Blick auf das Judizialgesetz zwei ausgewogene Feststellungen, es spricht von seiner Aufhebung in der Antike und von seinem moralischen Gebrauch in unserer Zeit. Dieser Abschnitt (der inhaltlich mit dem des Westminster Beke...
von eugen
22.09.2013 19:44
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: Eine Erklärung zum bapt. Glaubensbekenntnis(1689) für heute.
Antworten: 460
Zugriffe: 153732

II. Die dreifache Einteilung des mosaischen Gesetzes Das Bekenntnis unterteilt die verschiedenen Arten des Gesetzes, die Israel gegeben wurden, in das Moralgesetz, das Zeremonialgesetz und das Judizialgesetz, wobei es lehrt, dass das Moralgesetz auch weiterhin für alle Menschen bindend ist, während...
von eugen
19.09.2013 07:25
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: Eine Erklärung zum bapt. Glaubensbekenntnis(1689) für heute.
Antworten: 460
Zugriffe: 153732

Es ist auch von der Identität des Gesetzes, das sie anklagt, die Rede. Durch Vers 12 wird klar, dass Paulus hier vom Gesetz Gottes sprechen muss. Doch die Tatsache, dass an dieser Stelle vor dem Wort „Gesetz“ kein bestimmter Artikel steht, hat manche verwirrt. Manche haben aus dieser Tatsache geschl...