Die Suche ergab 110 Treffer

von albra-hdh
22.08.2012 05:29
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: Andachten zum 5. Buch Mose
Antworten: 45
Zugriffe: 33200

5Mo 33,25 S.Keller 5. Mose 33, 25: «... Wie deine Tage, so wird deine Kraft sein.» Neulich stand ich am Fluß. Er war nach der langen regenlosen Zeit so wasserarm, wie ich ihn noch nie gesehen. Dort rechts von mir, den Fuß im Wasser, stand ein rotangestrichener Pfahl, der über kleinen weißen Striche...
von albra-hdh
21.08.2012 06:00
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: Andachten zum 5. Buch Mose
Antworten: 45
Zugriffe: 33200

5Mo 32,39 J.Kroeker Von Israel und seinem Fall. "Sehet nun, dass Ich allein es bin, und kein Gott ist neben Mir. Ich kann töten und lebendig machen, Ich kann zerschlagen und heilen, und niemand kann sich aus Meiner Hand erretten!" 5.Mose 32,39. Das war und ist Israels Geheimnis in seinem jeweiligen...
von albra-hdh
17.08.2012 19:13
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Satan und der Unglaube!
Antworten: 16
Zugriffe: 20636

Was war eigentlich die erste Sünde? Natürlich der STOLZ! Satan war zu stolz, um Gott weiterhin zu dienen, nachdem ihm alle bis auf Gott gehorsam waren. Er hatte auch einen sehr hohen Stellenwert bei Gott. Er war der oberste Befehlshaber und der Schönste aller Cherubimen. Das war ihm wohl aber nicht ...
von albra-hdh
23.05.2012 20:56
Forum: Bücher und Medien
Thema: Der Neue Matthey Henry Kommentar
Antworten: 9
Zugriffe: 9029

Also, wenn Spurgeon und Whitefield, die ich beide sehr schätze, vor allem Spurgeon, den Kommentrar von Matthew Henry empfehlen, werde ich nichts unversucht lassen, ihn mir zu holen, vor allem wenn er in deutsch verfügbar sein wird. Ich bin also gespannt auf 2013 ;-) Weiß vielleicht einer, was so ein...
von albra-hdh
19.02.2012 17:20
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Satan kann keine Gedanken lesen?
Antworten: 15
Zugriffe: 14212

Gerade im Gebet (Gespräch mit Gott) kann Satan keine Gedanken lesen. Und genau deswegen will Satan uns vom Gebet abhalten. Des weiteren ist das Gebet eine sehr scharfe Waffe, worauf Satan keinen Einfluss hat. Ich definiere mal das Gebet mit Gott mit eigenen Worten, weil diese ja nicht in der Bibel s...
von albra-hdh
30.12.2011 20:42
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: Alkohol
Antworten: 2
Zugriffe: 4349

Re: Alkohol

Paulusbuch hat geschrieben:Dürfen christen Alkohol trinken
Was sagt die Bibel zum Thema Alkohol?

Ist jetzt nicht böse gemeint, sondern soll nur zum Nachdenken anregen!
von albra-hdh
15.07.2011 22:55
Forum: Aktuelle Sachthemen
Thema: Sind wir bereit dem Preis zu zahlen?
Antworten: 3
Zugriffe: 7193

Ich kenne das Video schon eine Weile, habe es aber wieder vergessen. Erst heute, als ich dein Posting las, kam es wieder hoch. Mann, das ist schon heldenhaft, was diese gläubigen Inder da furchtbares erleiden müssen. Uns geht es hier in Deutschland im Moment so gut, als dass wir mit ihnen leiden. Be...
von albra-hdh
07.02.2011 21:07
Forum: Ich suche …
Thema: Grosse Bitte-Gläubige für Befreiung gesucht
Antworten: 8
Zugriffe: 12660

Jeder der an Jesus Christus glaubt, ist dazu autorisiert, und wems am Glauben fehlt, der kann durch Erfahrung seinen Glauben stärken und das wäre doch eine tolle Chance :roll: Ich kann diesen Satz auch nicht so stehen lassen, wie Jose schon erwähnt hat. 1. Korinther 12,4-11 Es sind verschiedene Gab...
von albra-hdh
05.02.2011 22:18
Forum: Aktuelle Sachthemen
Thema: Kann eine Verführung auch von zwei Seiten kommen
Antworten: 45
Zugriffe: 35152

Man muss auch unterscheiden können zwischen einer Beurteilung und einem Urteil. Eine Beurteilung kann jeder Christ abgeben. Diese Beurteilung soll aber auf Informationen beruhen, die man eingeholt hat. Natürlich können diese Informationen manchmal nicht ganz korrekt sein, und wir können hierin falsc...
von albra-hdh
11.01.2011 19:04
Forum: Bücher und Medien
Thema: Büchervorschläge zur Aufnahme in den Betanien Shop
Antworten: 18
Zugriffe: 17677

Also ich habe erst vor kurzem ein neues Exemplar von Packers "Gott erkennen" gekauft. Für 9,90 € beim Händler Lebensquelle Verlag . Vielleicht war es auch nur ein Restbestand den er noch hatte. Es wäre auch gut, nicht nur den Buchtitel zu nennen, sondern auch zu schreiben warum grade das Buch mit a...
von albra-hdh
02.01.2011 17:01
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Josaphs Kampfgegner aus 1.Mose 32
Antworten: 4
Zugriffe: 4211

Punkt 3 habe ich jetzt etwas unglücklich formuliert. Mit Punkt 3 habe ich mich nicht explizit auf die Stelle "Jakobs Kampf" bezogen, sondern allgemein auf die Macht Gottes. Nur ihm allein gebührt Anbetung und Dank. So gebührt es ihm auch allein "Segen oder Fluch" auszusprechen. In Gottes Schöpfung g...
von albra-hdh
02.01.2011 12:19
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Josaphs Kampfgegner aus 1.Mose 32
Antworten: 4
Zugriffe: 4211

Jakobs Kampf mit Gott persönlich

Hallo Benny, herzlich Willkommen hier im Forum. Es war nicht Josephs Kampf, sondern der Kampf Jakobs. Mein biblisches Verständnis für diese Bibelstelle ist folgende: Es war ein Kampf zwischen Gott uns Jakob. Gott persönlich hat sich diesem Kampf gestellt. Folgende Punkte lassen mich zu diesem Schlus...
von albra-hdh
28.11.2010 12:37
Forum: Sonstiges / Dies & Das
Thema: Die weiche, süßliche Art vieler Christen
Antworten: 1
Zugriffe: 6074

Treffend, treffend lieber Jörg. Da hat der Herr Thielicke den Nagel auf den Kopf getroffen.

In der Tat sehen wir heute vielerorts ein verwässertes Evangelium, das sich Wohlstandsevangelium nennt.

Traurig, traurig!

Alex
von albra-hdh
31.10.2010 13:08
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: Sind es wenige, die gerettet werden?
Antworten: 17
Zugriffe: 13378

Wie viele Babys im Jahr werden abgetrieben? Kommen die nicht in den Himmel? Doch so meine Ansicht. Auch werden viele Babys extrem misshandelt (wenn man die Nachrichten liest) und sterben oft an ihren Folgen. Die kommen auch in den Himmel. Außerdem ist die Zahl der Schwangerschaftsabbrüchen höher als...
von albra-hdh
16.07.2010 11:30
Forum: Bücher und Medien
Thema: Thompson Studienbibel
Antworten: 3
Zugriffe: 4025

Also, bei der roten Thompson Studienbibel sind die Blätter extrem dünn. Da ist es echt schwierig nichts zu zerknittern. Die blaue kenne ich noch nicht. Muss ich mir mal anschauen.