Die Suche ergab 349 Treffer

von Sonja
07.07.2016 08:32
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: Lesung aus Arthur W. Pink "Das Leben des Elia"
Antworten: 94
Zugriffe: 15941

Das Leben des Elia - Kap. 3 Der Bach Krit

„Und es geschah das Wort Jehovas zu ihm also: Gehe von hinnen und wende dich nach Osten, und verbirg dich am Bach Krit“ (V. 2-3; Elberf.). Hier tritt beispielhaft eine bedeutende Wahrheit hervor. Gott leitet Seine Knechte Schritt für Schritt. Das ist deshalb notwendig, weil der Pfad, den zu gehen si...
von Sonja
04.07.2016 08:24
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: Lesung aus Arthur W. Pink "Das Leben des Elia"
Antworten: 94
Zugriffe: 15941

Das Leben des Elia - Kap. 3 Der Bach Krit

„Darum lasst uns hinzutreten mit Zuversicht zu dem Thron der Gnade, damit wir Barmherzigkeit empfangen und Gnade finden, wenn wir Hilfe nötig haben“ (Heb. 4,16). Dort, an dem wunderbaren Thron empfing Elia die Stärke, die er zu jenem Zeitpunkt so nötig hatte. Nicht nur war es von ihm verlangt, seine...
von Sonja
29.06.2016 07:52
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: Lesung aus Arthur W. Pink "Das Leben des Elia"
Antworten: 94
Zugriffe: 15941

Das Leben des Elia - Kap. 3 Der Bach Krit

Das Leben des Elia Kapitel 3 - Der Bach Krit „Elia war ein Mensch von gleichen Gemütsbewegungen wie wir; und er betete ernstlich, dass es nicht regnen möge, und es regnete nicht auf der Erde drei Jahre und sechs Monate“ (Jak. 5,17, Elberf.). Elia wird uns hier als ein Beispiel dafür vor Augen gefüh...
von Sonja
24.06.2016 10:39
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: Lesung aus Arthur W. Pink "Das Leben des Elia"
Antworten: 94
Zugriffe: 15941

Das Leben des Elia - Kap. 2 Die Himmel werden verschlossen

„Es soll diese Jahre weder Tau noch Regen geben, ich sage es denn.“ Was für eine furchtbare Aussicht! Aus der Formulierung „Frühregen und Spätregen“ (5.Mose 11,14; Jer. 5,24) können wir folgern, dass es in Palästina normalerweise eine Trockenzeit von mehreren Monaten gab: doch wenn auch während dies...
von Sonja
20.06.2016 08:36
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: Lesung aus Arthur W. Pink "Das Leben des Elia"
Antworten: 94
Zugriffe: 15941

Das Leben des Elia - Kap. 2 Die Himmel werden verschlossen

„Und es sprach Elia, der Tischbiter, aus Tischbe in Gilead zu Ahab: So wahr der HERR, der Gott Israels, lebt, vor dem ich stehe: es soll diese Jahre weder Tau noch Regen kommen, ich sage es denn“ (1.Kön. 17,1). Dieses denkwürdige Ereignis geschah etwa 860 Jahre vor der Geburt Christi. Was seine dram...
von Sonja
18.06.2016 09:13
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: Lesung aus Arthur W. Pink "Das Leben des Elia"
Antworten: 94
Zugriffe: 15941

Das Leben des Elia - Kap. 2 Die Himmel werden verschlossen

Niemals ließ Gott die Erde ohne Zeugen Seiner Gegenwart zurück. Selbst in den finstersten Zeiten der Menschheitsgeschichte hat der Herr ein Zeugnis von sich selbst aufgerichtet und bewahrt. Weder Verfolgung noch Entartung konnten es vollständig vernichten. In den Tagen vor der Sintflut, als die Welt...
von Sonja
13.06.2016 07:33
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: Lesung aus Arthur W. Pink "Das Leben des Elia"
Antworten: 94
Zugriffe: 15941

Das Leben des Elia - Kap. 2 Die Himmel werden verschlossen

Das Leben des Elia Kap. 2 Die Himmel werden verschlossen „Wenn der Bedränger kommen wird wie ein Strom, so wird der Hauch Jehovas ihn in die Flucht schlagen“ (Jes. 59,19, Elberf.). Wofür steht die Formulierung, der Bedränger wird kommen „wie ein Strom“? Es handelt sich hier um ein anschauliches, au...
von Sonja
13.06.2016 07:24
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: Lesung aus Arthur W. Pink "Das Leben des Elia"
Antworten: 94
Zugriffe: 15941

Das Leben des Elia - Kapitel 1 Elias dramatisches Auftreten

Die Stunde der Durchführung seiner ernsten Aufgabe war gekommen, und Elia verlässt seine Heimat in Gilead, um Ahab seine Gerichtsbotschaft zu überbringen. Stellen wir ihn uns vor, auf seiner langen und einsamen Reise. Welche Gedanken beschäftigten ihn? Erinnerte er sich, wie Mose zu einer ähnlichen ...
von Sonja
10.06.2016 07:23
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: Lesung aus Arthur W. Pink "Das Leben des Elia"
Antworten: 94
Zugriffe: 15941

Das Leben des Elia - Kapitel 1 Elias dramatisches Auftreten

„Er betete ein Gebet, dass es nicht regnen sollte.“ Vielleicht fragt so mancher, der dies liest, ‚War das nicht ein schreckliches Gebet?‘ Ich stelle die Gegenfrage: War es nicht noch viel schrecklicher, dass die geliebten Nachkommen Abrahams, Isaaks und Jakobs, Gott, den Herrn verachteten, sich von ...
von Sonja
09.06.2016 09:16
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: Lesung aus Arthur W. Pink "Das Leben des Elia"
Antworten: 94
Zugriffe: 15941

Das Leben des Elia - Kapitel 1 Elias dramatisches Auftreten

Die Frage, die Elia jetzt am meisten quälte, war vermutlich: Wie sollte er handeln? Was konnte er tun – er, ein rauhes, unkultiviertes Kind der Wüste? Je mehr er darüber nachsann, umso schwieriger muss ihm die Lage erschienen sein; und sicher flüsterte ihm der Satan ins Ohr: „Du kannst gar nichts tu...
von Sonja
06.06.2016 07:41
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: Lesung aus Arthur W. Pink "Das Leben des Elia"
Antworten: 94
Zugriffe: 15941

Das Leben des Elia - Kapitel 1 Elias dramatisches Auftreten

Wie alt er war, als der Herr ihm erstmals eine persönliche errettende Offenbarung Seiner selbst schenkte, können wir nicht wissen, ebenso, wie wir auch keine Informationen über seine religiöse Ausbildung besitzen. In einem späteren Kapitel gibt es jedoch einen Satz, der uns eine bestimmte Vorstellun...
von Sonja
03.06.2016 17:12
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: Lesung aus Arthur W. Pink "Das Leben des Elia"
Antworten: 94
Zugriffe: 15941

Das Leben des Elia - Kapitel 1 Elias dramatisches Auftreten

Die Wiederauferbauung des verfluchten Jericho war eine offene Verhöhnung Gottes. Inmitten dieser geistlichen Finsternis und Entartung nun erschien auf der öffentlichen Bühne mit dramatischer Plötzlichkeit ein einsamer, doch beeindruckender Zeuge des lebendigen Gottes. Ein berühmter Kommentator began...
von Sonja
08.08.2015 07:55
Forum: Archiv
Thema: Joschies Augustverlosung!
Antworten: 8
Zugriffe: 5616

Joschies Augustverlosung

Hallo Joschie,

ich möchte teilnehmen: Helmuth Pehlke, 'Umwelt des Alten Testaments'

Lieben Gruß
Sonja
von Sonja
03.06.2015 08:31
Forum: Archiv
Thema: Joschies Juniverlosung!
Antworten: 6
Zugriffe: 3379

Joschies Juniverlosung

Hallo Joschie,

auch ich bin dabei: Hanns Leiner "Luther Theologie für Nichttheologen".

Lieben Gruß
Sonja
von Sonja
08.05.2015 09:50
Forum: Archiv
Thema: Joschies Aprilverlosung!
Antworten: 5
Zugriffe: 3643

Joschies Aprilverlosung

Hallo Joschie,

ich freue mich sehr. Vielen Dank!

Lieben Gruß
Sonja

Zur erweiterten Suche