Mit den Bekenntnissen durchs Jahr 2010

Basiert auf "Biblische Lehre" - aber damit die Praxis nicht zu kurz kommt, ein Extra-Forum

Moderator: eddi

Leo_Sibbing
Moderator
Beiträge: 1023
Registriert: 12.05.2008 11:58
Wohnort: 46286 Dorsten-Wulfen
Kontaktdaten:

Beitragvon Leo_Sibbing » 27.12.2010 19:43

124. Was ist die dritte Bitte?
»Dein Wille geschehe auf Erden wie im Himmel«: Das ist, verleihe, daß wir und alle Menschen unserm eigenen Willen absagen(354) und deinem allein guten Willen ohne alles Widersprechen gehorchen(355), daß also jedermann sein Amt und Beruf so willig und treulich ausrichte(356) wie die Engel im Himmel(357).


354) Mt 16, 24; Tit 2, 12
355) Lk 22, 42
356) 1.Kor 7, 24
357) Ps 103, 20; Ps 103, 21
Ich freue mich sehr in dem HERRN, und meine Seele ist fröhlich in meinem Gott; denn er hat mir Kleider des Heils angezogen, mit dem Mantel der Gerechtigkeit mich bekleidet, ... Jesaja 61,10

Leo_Sibbing
Moderator
Beiträge: 1023
Registriert: 12.05.2008 11:58
Wohnort: 46286 Dorsten-Wulfen
Kontaktdaten:

Der Heidelberger Katechismus von 1563

Beitragvon Leo_Sibbing » 28.12.2010 23:45

125. Was ist die vierte Bitte?
»Gib uns heut unser tägliches Brot«: Das ist, wollest uns mit aller leiblichen Notdurft versorgen(358), auf daß wir dadurch erkennen, daß du der einige Ursprung alles Guten bist(359) und daß ohne deinen Segen weder unsere Sorgen und Arbeit, noch deine Gaben uns gedeihen(360) und wir derhalben unser Vertrauen von allen Kreaturen abziehen und allein auf dich setzen(361).


358) Ps 104, 27; Ps 104, 28; Ps 145, 15; Ps 145, 16; Mt 6, 25; Mt 6, 26
359) Apg 14, 17; Apg 17, 27; Apg 17, 28
360) 1.Kor 15, 58; Dt 8, 3; Ps 37, 3-7; Ps 37, 16; Ps 37, 17
361) Ps 55, 23; Ps 62, 11
Ich freue mich sehr in dem HERRN, und meine Seele ist fröhlich in meinem Gott; denn er hat mir Kleider des Heils angezogen, mit dem Mantel der Gerechtigkeit mich bekleidet, ... Jesaja 61,10

Leo_Sibbing
Moderator
Beiträge: 1023
Registriert: 12.05.2008 11:58
Wohnort: 46286 Dorsten-Wulfen
Kontaktdaten:

Der Heidelberger Katechismus von 1563

Beitragvon Leo_Sibbing » 30.12.2010 17:09

126. Was ist die fünfte Bitte?
»Vergib uns unsere Schuld, als auch wir vergeben unsern Schuldigern«: Das ist, wollest uns armen Sündern alle unsere Missetaten, auch das Böse, so uns noch immerdar anhänget, um des Bluts Christi willen nicht zurechnen(362), wie auch wir dies Zeugnis deiner Gnade in uns befinden, daß unser ganzer Vorsatz ist, unserm Nächsten von Herzen zu verzeihen(363).


362) Ps 51, 1-7; Ps 143, 2; 1.Joh 2, 1; 1.Joh 2, 2
363) Mt 6, 14; Mt 6, 15
Ich freue mich sehr in dem HERRN, und meine Seele ist fröhlich in meinem Gott; denn er hat mir Kleider des Heils angezogen, mit dem Mantel der Gerechtigkeit mich bekleidet, ... Jesaja 61,10

Leo_Sibbing
Moderator
Beiträge: 1023
Registriert: 12.05.2008 11:58
Wohnort: 46286 Dorsten-Wulfen
Kontaktdaten:

Der Heidelberger Katechismus von 1563

Beitragvon Leo_Sibbing » 31.12.2010 14:10

127. Was ist die sechste Bitte?
»Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns vom Bösen«: Das ist, dieweil wir aus uns selbst so schwach sind, daß wir nicht einen Augenblick bestehen können(364), und dazu unsere abgesagte Feinde, der Teufel(365), die Welt(366) und unser eigenes Fleisch(367), nicht aufhören, uns anzufechten, so wollest uns erhalten und stärken durch die Kraft des Heiligen Geistes, auf daß wir ihnen mögen festen Widerstand tun und in diesem geistlichen Streit nicht unterliegen(368), bis daß wir endlich den Sieg vollkömmlich behalten(369).


364) Joh 15, 5; Ps 103, 14
365) 1.Petr 5, 8; Eph 6, 12
366) Joh 15, 19
367) Rom 7, 23; Gal 5, 17
368) Mt 26, 41; Mk 13, 33
369) 1.Thess 3, 13; 1.Thess 5, 23
Ich freue mich sehr in dem HERRN, und meine Seele ist fröhlich in meinem Gott; denn er hat mir Kleider des Heils angezogen, mit dem Mantel der Gerechtigkeit mich bekleidet, ... Jesaja 61,10

Leo_Sibbing
Moderator
Beiträge: 1023
Registriert: 12.05.2008 11:58
Wohnort: 46286 Dorsten-Wulfen
Kontaktdaten:

Der Heidelberger Katechismus von 1563

Beitragvon Leo_Sibbing » 02.01.2011 17:11

128. Wie beschließt du dies Gebet?
»Denn dein ist das Reich, die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit«: Das ist, solches alles bitten wir darum von dir, daß du als unser König, und aller Dinge mächtig, uns alles Gute geben willst und kannst(370) und daß dadurch nicht wir, sondern dein heiliger Name ewig soll gepriesen werden(371).


370) Rom 10, 11; Rom 10, 12; 2.Petr 2, 9
371) Joh 14, 13; Ps 115, 1
Ich freue mich sehr in dem HERRN, und meine Seele ist fröhlich in meinem Gott; denn er hat mir Kleider des Heils angezogen, mit dem Mantel der Gerechtigkeit mich bekleidet, ... Jesaja 61,10

Leo_Sibbing
Moderator
Beiträge: 1023
Registriert: 12.05.2008 11:58
Wohnort: 46286 Dorsten-Wulfen
Kontaktdaten:

Der Heidelberger Katechismus von 1563

Beitragvon Leo_Sibbing » 03.01.2011 16:09

129. Was bedeutet das Wörtlein »amen«?
Amen heißt, das soll wahr und gewiß sein. Denn mein Gebet viel gewisser von Gott erhöret ist, denn ich in meinem Herzen fühle, daß ich solches von ihm begehre.(372)


372) 2.Kor 1, 20; 2.Tim 2, 13
Ich freue mich sehr in dem HERRN, und meine Seele ist fröhlich in meinem Gott; denn er hat mir Kleider des Heils angezogen, mit dem Mantel der Gerechtigkeit mich bekleidet, ... Jesaja 61,10

Leo_Sibbing
Moderator
Beiträge: 1023
Registriert: 12.05.2008 11:58
Wohnort: 46286 Dorsten-Wulfen
Kontaktdaten:

Beitragvon Leo_Sibbing » 05.01.2011 16:00

So liebe leser der Heidelberger Katechismus ist nun komplett und weiter geht es HIER mit dem Niederländischen Bekenntnis.
Gruß, Leo
Ich freue mich sehr in dem HERRN, und meine Seele ist fröhlich in meinem Gott; denn er hat mir Kleider des Heils angezogen, mit dem Mantel der Gerechtigkeit mich bekleidet, ... Jesaja 61,10


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste