Off.21.1-5 Warum gibt es keinen neues Meer?

Lehrfragen in Theorie und Praxis - also alles von Bibelverständnis über Heilslehre und Gemeindelehre bis Zukunftslehre

Moderatoren: Der Pilgrim, Anton, Peter01

Benutzeravatar
Joschie
Moderator
Beiträge: 5761
Registriert: 28.02.2007 20:18
Wohnort: Hamburg

Off.21.1-5 Warum gibt es keinen neues Meer?

Beitragvon Joschie » 27.11.2020 07:55

Hallo Ihr?
Bei einem Gespräch über Offenbarung Off.21.1-5 ist die Frage aufgetaucht warum gibt es keinen neues Meer? Diese Frage möchte ich gerne an euch weiterleiten, da wir zu keine befriedigen Antwort gekommen sind :hm:
Hier der Bibeltext:
1 Und ich sah einen neuen Himmel und eine neue Erde; denn der erste Himmel und die erste Erde waren vergangen, und das Meer ist nicht mehr. 2 Und ich sah die heilige Stadt, das neue Jerusalem, aus dem Himmel von Gott herabkommen, bereitet wie eine für ihren Mann geschmückte Braut. 3 Und ich hörte eine laute Stimme vom Thron her sagen: Siehe, das Zelt Gottes bei den Menschen! Und er wird bei ihnen wohnen, und sie werden sein Volk sein, und Gott selbst wird bei ihnen sein, ihr Gott. 4 Und er wird jede Träne von ihren Augen abwischen, und der Tod wird nicht mehr sein, noch Trauer noch Geschrei noch Schmerz wird mehr sein; denn das Erste ist vergangen. 5 Und der, welcher auf dem Thron saß, sprach: Siehe, ich mache alles neu. Und er spricht: Schreibe! Denn diese Worte sind gewiss und wahrhaftig.
Gruß und Segen Joschie
Tod, wo ist dein Stachel? Totenreich, wo ist dein Sieg? 1Kor 15,55

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste