Tinnitus

Moderatoren: Jörg, eugen, Shalom

Jörg
Moderator
Beiträge: 2196
Registriert: 04.04.2008 07:47
Wohnort: Essen im Ruhrpott

Tinnitus

Beitragvon Jörg » 14.07.2012 12:12

Liebe Geschwister,

meine Frau leidet seit ein paar Wochen an einem Tinnitus (Ohrgeräusche). Bitte betet, daß es nicht chronisch wird! - Vielen Dank und herzliche Grüße

Jörg

PS: Hat jemand von Euch Erfahrungen mit der Tinnitus-Erkrankung?
Es muß alles erst einmal an Gott vorüber, bevor es mich treffen kann. (Helmut Thielicke)

Benutzeravatar
Joschie
Moderator
Beiträge: 5581
Registriert: 28.02.2007 20:18
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Joschie » 15.07.2012 18:01

Hallo Jörg!
Wir werden für euch beten! :sh:
Gruß Sandra und Lutz :hi:
Tod, wo ist dein Stachel? Totenreich, wo ist dein Sieg? 1Kor 15,55

Shalom
Moderator
Beiträge: 71
Registriert: 31.01.2012 08:30

Beitragvon Shalom » 20.07.2012 05:28

Lieber Jörg,

auch ich bitte unseren HERRN täglich um Hilfe in seiner unendlichen
Güte und Barmherzigkeit, für deine Frau und eure Familie.



Von persönlicher Erfahrung kann ich nicht berichten, nur von einigen Fällen aus dem Bekanntenkreis:
- ein älterer Herr, der vorher schon jahrelang an einer Nervenerkrankung litt (Kopfschütteln), da wurde der Tinnitus erträglicher.
- eine junge Frau, anfangs 30, Hörsturz mit anschließendem Tinnitus, hervorgerufen durch hohen Stressfaktor. Behandlung mit anschließender Burn-out-Kur war erfolgreich.
- ältere Frau, mitte 60, bekam Tinnitus wahrscheinlich durch jahrelange Nackenschmerzen (war sehr Durchzug empfindlich). Behandlung war mittelmäßig erfolgreich. Sie hört das Pfeiffen nur noch bei Stress...Dabei sollte ich erwähnen, dass sie sich durch ihre Veranlagung selbst gern unter Stress setzt....was sie auch weiß.

Eine Infusionsbehandlung, mit dem entsprechenden durchblutungförderndem Mittel, verspricht gute Besserung.
Man sollte nicht zu lange warten und auch eine HNO od. auch neurologische Untersuchung nicht vernachlässigen.

Liebe Grüße,
Doris (ehm.User "Martha")

Jörg
Moderator
Beiträge: 2196
Registriert: 04.04.2008 07:47
Wohnort: Essen im Ruhrpott

Beitragvon Jörg » 21.07.2012 08:30

Liebe Geschwister,

der Tinnitus bei Birgit ist morgens und abends erheblich besser geworden - tagsüber allerdings noch vorhanden. Wir hoffen und beten aber, daß es weiter "bergauf" geht!

Vielen Dank für Eure Fürbitte und Hilfestellung.

Herzliche Grüße

Jörg
Es muß alles erst einmal an Gott vorüber, bevor es mich treffen kann. (Helmut Thielicke)

Shalom
Moderator
Beiträge: 71
Registriert: 31.01.2012 08:30

Beitragvon Shalom » 22.07.2012 07:37

Alle Ehre unserem HERRN und GOTT, der Sein Angesicht in seiner unendlichen Güte immer und ewig über Seine Schafe leuchten lässt!


Ich freue mich mit Euch.
Grüße D.


Zurück zu „Elia“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste