Islamisten kreuzigen Gegner

Aktuelle Entwicklungen und Vorkommnisse in der Christenheit

Moderatoren: Jörg, Der Pilgrim

ConfessorReformatus
Beiträge: 18
Registriert: 23.02.2014 23:25

Islamisten kreuzigen Gegner

Beitragvon ConfessorReformatus » 30.06.2014 09:00

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausl ... 17400.html

Aber Gutmenschen in Politik und Medien, allen voran - und damit frevelhaft Christus verleugnende - EKD-Funktionäre werden behaupten, dies hätte nichts mit dem Islam zu tun.

Dabei steht in Sure 5,33

Der Lohn derjenigen, die Krieg führen gegen Allah und Seinen Gesandten und sich bemühen, auf der Erde Unheil zu stiften, ist indessen (der), daß sie allesamt getötet oder gekreuzigt werden, oder daß ihnen Hände und Füße wechselseitig abgehackt werden, oder daß sie aus dem Land verbannt werden. Das ist für sie eine Schande im Diesseits, und im Jenseits gibt es für sie gewaltige Strafe,


(QUELLE: http://islam.de/13827.php?sura=5 )

Servant
Beiträge: 306
Registriert: 17.03.2010 20:26
Kontaktdaten:

Beitragvon Servant » 30.06.2014 20:30

EKD-Funktionäre werden behaupten, dies hätte nichts mit dem Islam zu tun.


Dann haben die Tomaten auf den Augen und Bohnen in den Ohren .... halt ganz poltical ....

Würden sie etwas anderes sagen, dann wäre das Strategisch sicher sehr ungünstig, denn man möchte ja den interreligiösen Dialog und eine "Abrahamitische Ökumene" - und ein zusammenrücken der Religionen nicht gefährden. Es würde die Gräben nur Veriefen ...

Also werden sie zwar die Tat Verurteilen, sie aber nur auf eine kleine Gruppe, die man "Islamische Fundmanentalisten" nennt abwälzen um eben dann klar heraustellen das der echte Islam ganz anderes ist - eine Religion des Friedens und der Verständnigung ...

Das der Islam aber ganz anderes ist, also im Blick auf das was uns das Wort Gottes sagt- ist der Islam durch und durch "Antichristlich" - das zu sagen würde nur neue Fronten schaffen ... und ihrer Politik sehr Schaden.

Ich habe jetzt auf die schnelle keine Links dabei .... sorry
1. Korinther 15,50 - wie kommt man dort hinein? Johannes Ev. 3,1-18; Joh. 12, 44f; 1.Thes. 1, 9.10


Zurück zu „Aktuelle Sachthemen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste