Seite 1 von 1

Erste Verax-Konferenz im Februar 2007

Verfasst: 26.10.2006 14:19
von H.W.Deppe
Am 9. und 10. Februar 2007 soll in der Action Biblique Gemeinde in Basel die erste Verax-Konferenz stattfinden. Thema ist „Gottes Souveränität in seinem Heilshandeln – Die Bedeutung des Verständnisses von Gottes Allmacht für den Dienst an der Gemeinde Jesu.“ Die Konferenz richtet sich insbesondere an leitende und künftige Gemeindemitarbeiter und deren Ehefrauen. Als Referenten sind eingeladen: Edgar Andrews, Autor Redakteur der „Evangelical Times“ (England), Martin Erdmann, Direktor des Verax-Instituts und Dozent u.a. am EBTC Berlin und an der ART Marburg, Kurt Vetterli, Pastor der Action Biblique Basel, Hans-Werner Deppe, Autor und Leiter des Betanien Verlags. Das Verax-Institut hat das Ziel, bibeltreue reformierte Lehre und Apologetik zu verbreiten. Nähere Informationen über die Verax-Konferenz unter diesem Link: www.verax.ws/Verax-Konferenz.pdf

Verfasst: 05.01.2007 12:28
von Pilger Andreas
Werden die Vorträge dann auch als CD erscheinen?

Verfasst: 21.01.2007 23:40
von H.W.Deppe
Hallo Andreas,
ob die Vorträge aufgenommen werden und hinter bestellt werden können, kann ich dir nicht sagen, am besten Kurt Vetterli fragen, seine eMail findet sich auf dem Prospekt http://www.verax.ws/Verax-Konferenz.pdf
Gruß, Werner

Verfasst: 08.08.2007 08:39
von eddi
Pilger Andreas hat geschrieben:Werden die Vorträge dann auch als CD erscheinen?
Ich habe gestern die Vorträge der Verax-Konferenz online gefunden:

http://www.ab-basel.ch/?cmd[cmd]=page&cmd[page]=71

Da ich leider nicht an der Konferenz teilnehmen konnte, habe ich mich sehr über die Vorträge gefreut. Jetzt muss ich nur noch Zeit finden um sie durchzuhören...

Findet nächstes Jahr wieder eine Konferenz statt?


gruß
eddi

Verax-konferenz

Verfasst: 08.08.2007 22:28
von lutz
Die nächste Verax-konferenz findet vom 7. - 8. März 2008 statt.
Auf www.verax.ws wird sicher demnächst eine genauere Vorankündigung erscheinen.
Lutz

Verfasst: 12.08.2007 21:07
von H.W.Deppe
Hier der offizielle Einladungstext:
2. Verax Konferenz für Pastoren und Gemeindemitarbeiter

Sehr geehrte Gemeindemitarbeiter, Pastoren und Interessierte Freunde,

Am 7. und 8. März 2008 findet die zweite Verax Konferenz in Basel statt.
Das Ziel dieser jährlich geplanten Konferenzen ist es, Gemeindemitarbeitern und Pastoren eine Weiterbildungsmöglichkeit zu bieten, die von der inhaltlichen Ausrichtung her nahe an der Bibel orientiert ist, Hilfe für den Dienst in der Gemeinde bietet und ausserdem erschwinglich ist.

Reservieren Sie sich doch das Datum und laden Sie weitere Interessierte und Freunde ein.
In der unten eingefügten Broschüre (die Sie gern als PDF-Datei zum Ausdrucken und Auflegen anfordern können) finden Sie alle nötigen Informationen.
Auf weitere Fragen gebe ich jederzeit gern Auskunft

Herzlichen Gruss
Kurt Vetterli
Pastor Action Biblique Basel
pdf-Flyer zum Ausdrucken, Anmelden oder Weitermailen:
http://www.ab-basel.ch/upload/files/flyer08a4.pdf

Grüße,
Werner

Verfasst: 11.03.2008 07:02
von Pilger Andreas
Hallo,

auch die Aufnahmen der diesjährigen Verax-Konferenz kann man sich anhören. Gestern habe ich damit angefangen...

Herzliche Grüße,
Andreas

Verfasst: 01.09.2008 10:45
von Joschie
Ich finde die Verax-Konferez zum anhören nicht auf der Seite. :hm:
Gruß Joschie

Verfasst: 06.09.2008 18:07
von lutz
Hallo Joschie,

die Vorträge der Verax-konferenz 2008 findest du unter:

www.verax.ws/vk2008.html

Lutz

Verfasst: 06.09.2008 19:17
von Joschie
Hallo Lutz
Vielen Dank,finde ich auch dort die Predigten von der Verax-Konferez 2007 :?:
Gruß Joschie

Verfasst: 26.05.2009 19:31
von C.K.
Joschie hat geschrieben:Hallo Lutz
Vielen Dank,finde ich auch dort die Predigten von der Verax-Konferez 2007 :?:
Gruß Joschie
Habe die Vorträge 2007 als pdf-Dateien an Werner gesandt, damit er sie Dir mailen kann.

Verfasst: 20.06.2009 09:30
von Joschie
Hallo Lutz
Wo finde ich die Vortäge 2009 ??!
Gruß und Segen von Joschie

Verfasst: 20.06.2009 10:36
von lutz
Hallo Joschie,

momentan stehen sie hier:

www.gnadenbund.org

Herzlichen Gruß Lutz