Seite 1 von 1

Verax Konferenz Basel 2009

Verfasst: 15.11.2008 00:04
von H.W.Deppe
Hier das vorläufige Programm. PDF-Flyer folgt in Kürze:

Freitag 6. März

18.30 Die Dreieinigkeit und das normale Christenleben
Andy Vetterli

20.00 The Witness of the Trinity to Christ (wird übersetzt)
Edgar Andrews

Samstag 7. März

09.00 Die trinitarische Dimension des Gemeindebaus
Wolfgang Nestvogel


10.30 Der dreieinige Gott in den Händen der (Neo)evangelikalen
Jürgen-Burkhard Klautke

12.00 Mittagspause (Mittagessen kann in der Kantine des Bethesta-Spitals eingenommen werden)

14.00 The Doctrine of the Trinity in Preaching (wird übersetzt)
Robert Strivens

15.30 Die Trinität als lebenspendende Wirklichkeit im Chaos der Kirche und Welt von heute
Martin Erdmann

Wer hat Interesse zu kommen?
(Über-) Nächstes Bifo-Treffen also in Basel ...

Grüße, Werner

Re: Verax Konferenz Basel 2009

Verfasst: 15.11.2008 00:31
von Gast
H.W.Deppe hat geschrieben:
Wer hat Interesse zu kommen?
Ich. Interessantes Thema. Das notiere ich mir. Vielleicht klappt es ja z'Basel am mim Rhy.

Verfasst: 15.11.2008 05:04
von ewigesleben
Ich habe ebefalls Interesse zu kommen.

Verfasst: 15.11.2008 12:36
von Leo_Sibbing
Ja interessiert mich auch sehr. Mal schauen ob es klappt.

Verfasst: 17.11.2008 16:14
von Joschie
Ich habe auch Interesse mal sehen ob es mit den Urlaub klappt
Gruß Joschie

Verfasst: 20.11.2008 23:42
von H.W.Deppe
Der Flyer ist jetzt online:

Bild Verax Konferenz 2009

Grüße, Werner

Verfasst: 06.01.2009 18:06
von MANU
Hallo ihr,
ich werde auf alle Fälle kommen (habe mich heute angemeldet)
Ich hätte nur noch eine Frage, kann mir jemand eine günstige Schlafmöglichkeit nennen?

Liebe Grüße und Gottes Segen Manuel

Verfasst: 06.01.2009 19:50
von ewigesleben
Hallo Manuel,

also ich war letztes Jahr dabei und komme dieses Jahr auch - mit Pilger Andreas. Habe letztes Jahr im Easy Hotel genächtigt. Ist noch mit am günstigsten in Basel. Vorteil: man kommt für die Dauer des Aufenthalts so ein Ticket ausgestellt (kostenfrei), mit dem man die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen kann, sprich, zur Konferenz fahren kann. Das dauert auch gar nicht lange :-)

Gottes Segen,
Maria

Verfasst: 06.01.2009 19:56
von MANU
Hallo Maria

danke für den Tip. Ich werde ihn beherzigen.
Vieleicht trefen wir uns ja in Basel.

Bis dahin alles gute und Gottes Segen Manuel

Verfasst: 10.01.2009 14:18
von Raphael
Ich werde auch da sein. Freue mich schon sehr.

Verfasst: 14.02.2009 09:33
von Raphael
Hallo ihr,
da wir als ART-Studenten auch zur Veraxkonferenz kommen möchten, aber die Hin- und Rückfahrt noch nicht ganz klar ist, wollte ich fragen, wer von euch zur Veraxkonferenz fährt und ob er jemanden von uns mitnehmen kann und will? Wir beteiligen uns natürlich an den Fahrtkosten.
Herzliche Grüße

Raphael

Verfasst: 11.03.2009 20:59
von lutz
Die Tonaufnahmen der Veraxkonferenz 2009 sind verfügbar:

www.verax.ws/audio.html

Lutz

Verfasst: 17.03.2009 22:15
von Gast
Leider schon vorbei.