Hans-Jürgen Böhm

Alles, was sonst nirgendwo reinpasst, allgemeiner Austausch

Moderator: Leo_Sibbing

Leo_Sibbing
Moderator
Beiträge: 1023
Registriert: 12.05.2008 11:58
Wohnort: 46286 Dorsten-Wulfen
Kontaktdaten:

Hans-Jürgen Böhm

Beitragvon Leo_Sibbing » 01.09.2009 12:51

In letzter Zeit bekomme ich häufiger Empfehlungen zu Literatur von Hans-Jürgen Böhm. Ich habe zwei kleine Artikel zu Zeitgeschehen von ihm gelesen, aber weiß nicht so recht, was ich von ihm halten soll.
Hat jemand hier Erfahrungen positiver oder negativer Natur mit ihm gemacht, die wichtig zu wissen wären?

Danke Euch,
Leo
Ich freue mich sehr in dem HERRN, und meine Seele ist fröhlich in meinem Gott; denn er hat mir Kleider des Heils angezogen, mit dem Mantel der Gerechtigkeit mich bekleidet, ... Jesaja 61,10

Benutzeravatar
Joschie
Moderator
Beiträge: 5674
Registriert: 28.02.2007 20:18
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Joschie » 03.09.2009 11:32

Hallo Leo
Kannst Du Buchtitel oder Artikel von Böhm nennen :?:
Gruß Joschie
Tod, wo ist dein Stachel? Totenreich, wo ist dein Sieg? 1Kor 15,55

eddi
Moderator
Beiträge: 84
Registriert: 27.01.2007 20:34
Wohnort: Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Beitragvon eddi » 03.09.2009 14:29

Mich würden auch Infos zu Hans-Jürgen Böhm interessieren. Ich habe letztens das Buch "Der staatliche, demokratisch-pluralistische Bildungszwang : Christenverfolgung in Deutschland" emfohlen bekommen. Hab es aber nicht gelesen.

Gruß
eddi

Benutzeravatar
H.W.Deppe
Administrator
Beiträge: 728
Registriert: 03.03.2005 20:08
Wohnort: 33813 Oerlinghausen
Kontaktdaten:

Re: Hans-Jürgen Böhm

Beitragvon H.W.Deppe » 03.09.2009 15:11

Leo_Sibbing hat geschrieben:In letzter Zeit bekomme ich häufiger Empfehlungen zu Literatur von Hans-Jürgen Böhm. Ich habe zwei kleine Artikel zu Zeitgeschehen von ihm gelesen, aber weiß nicht so recht, was ich von ihm halten soll.
Hat jemand hier Erfahrungen positiver oder negativer Natur mit ihm gemacht, die wichtig zu wissen wären?

Danke Euch,
Leo
Ein ganz schräger Kauz und Extrem-Sektierer ehemals aus der AV. Hab ihn vor etlichen Jahren mal auf der Buchmesse in FFM getroffen. Läuft nur in rot rum (ähnlich wie ein Buddhist); wenn ich das richtig in Erinnerung habe behauptet er, man könne erst ab 16 oder war es 25 wiedergeboren werden oder getauft werden oder beides, sein Hauptanliegen ist die Verteufelung Martin Luthers und viele Absonderlichkeiten. Braucht man sich nicht näher mit zu befassen.

Grüße, Werner
"Der Prophet, der einen Traum hat, erzähle den Traum! Wer aber mein Wort hat, rede mein Wort in Wahrheit! Was hat das Stroh mit dem Korn gemeinsam? spricht der HERR." (Jer 23,28)
Lasst uns bei dem bleiben, was geschrieben steht! Sola Scriptura!

Benutzeravatar
TJS
Beiträge: 16
Registriert: 12.04.2007 09:42
Wohnort: Germany - Nordhessen

Falschaussagen ü. Hans-Jürgen Böhm und deren Richtigstellung

Beitragvon TJS » 09.07.2010 22:44

Ursprünglich hatte ich an dieser Stelle einen Beitrag verfasst, der einige Falschaussagen über Hans-Jürgen Böhm richtigstellt.

Dieser Beitrag hatte jedoch keine 10 Minuten "überlebt" (obwohl er thematisch eindeutig hierher gehört), denn Joschie wollte ihn hier partout nicht stehen lassen.

Mir geht es dabei nicht um Werbung für Hans-Jürgen Böhm - wie mir Joschie unterstellt hat - sondern um eine öffentliche Richtigstellung angesichts ebenso öffentlich geäußerter Falschdarstellungen.

Nun hat Joschie diesen Beitrag ins BIFO-interne Abseits verfrachtet. Nur hier eingeloggte User haben dorthin Zugriff:
http://www.betanien.de/forum/viewtopic.php?t=1163

Frage an Werner: Ist die Verhaltensweise von Joschie - nämlich besagte Richtigstellung zu verbannen - in Deinem Sinne?
Die Summe DEINES Wortes ist Wahrheit,
und jedes Recht DEINER Gerechtigkeit bleibt ewig.
Psalm 119:160

Benutzeravatar
H.W.Deppe
Administrator
Beiträge: 728
Registriert: 03.03.2005 20:08
Wohnort: 33813 Oerlinghausen
Kontaktdaten:

Beitragvon H.W.Deppe » 10.07.2010 09:21

Ja!
"Der Prophet, der einen Traum hat, erzähle den Traum! Wer aber mein Wort hat, rede mein Wort in Wahrheit! Was hat das Stroh mit dem Korn gemeinsam? spricht der HERR." (Jer 23,28)
Lasst uns bei dem bleiben, was geschrieben steht! Sola Scriptura!

Benutzeravatar
TJS
Beiträge: 16
Registriert: 12.04.2007 09:42
Wohnort: Germany - Nordhessen

Schade, Werner!

Beitragvon TJS » 10.07.2010 10:47

H.W.Deppe hat geschrieben:Ja!
Schade, Werner!

Vor allem lässt auch Deine aktuelle Reaktion tief blicken – nämlich den o.g., ins BIFO-interne Abseits verbannten Beitrag, d.i. die Richtigstellung bzgl. Deiner Falschaussagen über Hans-Jürgen Böhm und die damit im Zusammenhang stehenden, kritischen Anfragen an Dich inzwischen komplett zu löschen und unbeantwortet zu lassen.

Oder darf ich wenigstens noch auf eine private Antwort von Dir hoffen?

Sofern Du den Beitrag gelöscht hast, ohne ihn zuvor auf Deinem Rechner zu speichern, können meine Anfragen hier noch einmal zur Kenntnis genommen werden:
http://***EDIT VOM ADMIN***
Die Summe DEINES Wortes ist Wahrheit,
und jedes Recht DEINER Gerechtigkeit bleibt ewig.
Psalm 119:160


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast