Kinderpatenschaft

Kontaktsuche, Gemeindesuche, sonstige Rat- und Hilfesuche

Moderator: eddi

ewigesleben
Beiträge: 142
Registriert: 07.04.2005 13:10
Wohnort: Baden
Kontaktdaten:

Kinderpatenschaft

Beitragvon ewigesleben » 17.09.2012 18:43

Ich suche eine christliche Organisation, innerhalb derer man eine Kinderpatenschaft übernehmen kann und "Auswahlmöglichkeiten" bzgl. des Kindes hat (z.B. Junge, Mädchen, Land). Habe mich selbst schon informiert, aber ich kann nicht einschätzen, inwieweit die Kinder auch das Evangelium verkündigt bekommen. Hat jemand selbst bereits eine Patenschaft übernommen und kann aus eigener Erfahrung eine Einrichtung empfehlen?
»Der Tod ist verschlungen in Sieg! Tod, wo ist dein Stachel? Totenreich, wo ist dein Sieg?«
(1.Kor.15,54-55)

Benutzeravatar
Joschie
Moderator
Beiträge: 5556
Registriert: 28.02.2007 20:18
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Joschie » 20.09.2012 17:27

Hallo ewigleben!
Ich habe schon eine längere Zeit eine Patenschaft bei World Vision. Ich habe ein Mädchen als Patenkind und es wohnt in Mauretanien. In wieweit dieses Mädchen dort direkt im christlichen Glauben unterwiesen wird, kann ich nicht sagen, da ja Mauretanien ein islamisches Land ist. Du möchtest ja gerne eine direkte Patenschaft für ein Kind eingehen, dort würde ich mich mal bei einigen Gemeinden erkundigen, die für Projekte in anderen Ländern mit den dortigen Ortsgemeinden zusammen arbeiten.
Gruß Sandra, Joschies Frau $:D
Tod, wo ist dein Stachel? Totenreich, wo ist dein Sieg? 1Kor 15,55

Marco
Beiträge: 6
Registriert: 10.01.2009 22:03
Wohnort: Italien

Beitragvon Marco » 21.09.2012 23:11

Hallo ewigesleben,

ich habe mit 'Compassion' gute Erfahrungen gemacht. Ihr Motto lautet 'Kinder aus Armut befreien im Namen Jesu'. Neben der leiblichen Fürsorge geht es dabei v.a. darum, den Kindern Jesus näher zu bringen. Nachdem ich zuvor einige Zeit eine Kinderpatenschaft über eine andere (dem Namen nach christliche) Organisation hatte, bei der die äußere Fürsorge im Vordergrund stand, habe ich dies zu schätzen gelernt. Compassion arbeitet dabei eng mit den Gemeinden vor Ort, bzw. Christen aus dem Herkunftsland, zusammen.
Außerdem wurde uns die Möglichkeit gegeben, unser Patenkind anhand eines Fotos (einschließlich Info über Herkunftsland, Alter etc.) auszuwählen.
www.compassion.com
www.compassion-de.org

Gruß,
Marco

ewigesleben
Beiträge: 142
Registriert: 07.04.2005 13:10
Wohnort: Baden
Kontaktdaten:

Beitragvon ewigesleben » 23.09.2012 13:56

Vielen Dank für Eure Antworten! Mittlerweile habe ich mir für Intermission entschieden, weil sie mir die Organisation bekannt war und mich diese Website am meisten angesprochen hat.
»Der Tod ist verschlungen in Sieg! Tod, wo ist dein Stachel? Totenreich, wo ist dein Sieg?«

(1.Kor.15,54-55)


Zurück zu „Ich suche …“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste