Ivo Sassek , Walzenhausen Schweitz.

Kontaktsuche, Gemeindesuche, sonstige Rat- und Hilfesuche

Moderator: eddi

Steffi
Beiträge: 5
Registriert: 16.06.2009 22:43

Beitragvon Steffi » 19.06.2009 00:41

Ja, es kommt ein Film heraus, aber nicht über die OCG (diese Gemeinschaft) sondern einen von ihnen gemachten Film. Es ist nicht ihr erster gedrehter Film, aber der Erste, der in den Kinos erscheinen wird. Ich glaube er heißt "Sophie", bin mir aber nicht ganz sicher.
Übrigens bilden Ivo & Co. auch Leute aus die in anderen Gemeinden gehen sollen und dort bewusst und öffentlich Kritisieren. So was ist bei einer Gemeinde in meinem Gemeindeverband schon vorgekommen ...

Die OCG mobilisiert ihre Leute (die meist einer anderen GEmeinde angehören), um in ihrer "Heimatgemeinde" die Ideologie der OCG zu verbreiten. Diese Gemeinschaft hat schon einige Zweige in Deutschland, die die Ziele der OCG verwirklichen und baut diese noch weiter aus.
@Steffi
Meinen Beruf (denn ich nach meiner mündlichen Prüfung endlich ablege ) kann man bei manchen Lehrer/innen leicht lernen, aber als ich das ins Profil schrieb wusste ich nicht, dass hier Lehrerinnen sind
zu dieser Zeit gab es mich auch noch nicht in diesem Forum :)

Jörg
Moderator
Beiträge: 2193
Registriert: 04.04.2008 07:47
Wohnort: Essen im Ruhrpott

Beitragvon Jörg » 19.06.2009 22:05

Steffi hat geschrieben: Diese Gemeinschaft hat schon einige Zweige in Deutschland, die die Ziele der OCG verwirklichen und baut diese noch weiter aus.


Hallo Steffi, in welchen Städten befindet sich der deutsche Zweig der OCG und wie heißen diese Gemeinschaften?

Gruß Jörg
Es muß alles erst einmal an Gott vorüber, bevor es mich treffen kann. (Helmut Thielicke)

Steffi
Beiträge: 5
Registriert: 16.06.2009 22:43

Beitragvon Steffi » 19.06.2009 23:13

Grüß dich Jörg,

du, das kann ich dir leider nicht sagen. Vor 5-6 Jahren hat diese Tendenz, nach außen zu gehen, begonnen. Zuerst waren es nur so vereinzelte Ideen einiger Mitglieder und von Ivo. Mittlerweile gibt es sowas wie Seminare, um die Fähigkeit zu erlangen, in der eigenen Umgebung die Ziele und Ideologie der OCG als vernetzter Zweig zu verbreiten. Dazu wird man bei einer Bemessung auf die Tauglichkeit zum Leben in einem "Organismus" etc. untersucht.
Damals hatte ich mitbekommen, dass unter vielen anderen STädten Hannover und Rottweil im Visier war. Da ich zu der Zeit den Kontakt mit der OCG aufgab, kann ich nicht sagen, wie weiter verfahren wurde...
Wie diese sich nennen ist eine gute Frage. Ich glaube nicht, dass sie einen speziellen Namen haben. Vielleicht läuft das alles mehr oder weniger unterschwellig ab, ich weiß es nicht..., sorry.
Jedenfalls gibt es über 100 Hauskreise in mehreren Ländern, die ihre Anweisungen direkt von Ivo und Truppe bekommen und in einer sehr gut vernetzten Ordnung (es gibt so eine Art Rangordnung, jeder ist irgendwem unterstellt und die Spitze ist Ivo + Team) agieren.


Mit lieben Grüßen
Steffi

Hermes Steffen
Beiträge: 1
Registriert: 30.11.2010 12:30
Wohnort: 52382 Niederzier

Ivo Saasek!

Beitragvon Hermes Steffen » 30.11.2010 13:17

Hallo, im Moment liegt bei mir nur staunen über alle Beiträge zu Ivo Sassek in der Luft! Erstaunen deshalb, weil ich mich am Anfang auch nur über das Internet und Medien schlau machte! Aber als nun meine Frau und unsere Tochter bei Ivo Sassek, auch zur Bemessung waren, staunte ich nicht schlecht, denn ich war alles andere als ein guter Priester im Haus, und was neues, besonders meine Fehler, mein Versagen als Priester in meiner Familie die durften nicht ans Licht!
So erhilt ich viel Rat, besonders von Pastoren, Älteste und Brüdern großer Gemeinden, besonders von Pastoren deren Kinder auch mit Drogen, Gefängniss, Jugendamt, Kinder in der Welt leben, nicht mit JESUS usw. zu tun hatten.
Die Familien ausschließen die Problemkinder und Problemehen haben.
Wieso stehen solche Brüder in der Gemeindeleitung, oder regen sich auf, wenn sie ihrem Haus nicht vorstehen können? Wieso wollte ich JESUS dienen, wenn ich kein Familienpriester war???? Wieso erheben sich Gläubige aller Art gegen Ivo Sassek und in ihrer Familie stimmt was nicht, in Bezug auf JESUS!!!!
Ich persönlich bekam nicht nur meine Familie zurück, Kinder sehen wieder zu mir hin, die Frau redet mit mir wieder wie früher, ja wir sind wieder eine Familie! Ich habe wieder eine Beziehung zu JESUS!!!!!!
Wir zahlen keine Pflichtbeiträge, wir gehen auf Besuchertage, Bemessungen, Kongresse, ja AZK, und JESUS ist unser Mittelpunkt!!!! Frauen sagen mir als Schwestern im HERRN die Meinung und ich bin froh drum! Denn Frauen, besonders Mütter sind oft bessere Ratgeber, als ich!!!
Wer über die OCG und Ivo Sassek eine Meinung haben will, der bitte im Gebet JESUS um Rat, keinen Menschen! Der Bittet im Gebet JESUS mal mit zu fahren zu den Veranstaltungen zu Ivo Sassek und gibt alles was dann kommt einfach JESUS ab!
Weil, wenn ich mich in den Finger schneide und der 10 hat es weiter erzählt, fehlt mir bestimmt der ganze Arm, oder!
Aber Vorsicht, jeder könnte so wie ich persönlich es erfuhr, erkennen das er nur ein kleines Licht ist, und sich, obwohl ich mich vor über 20 Jahre in einer kleinen Gefängniszelle bekehrte, neu auf machen und anfangen muß, nicht mit Menschen, mit JESUS!
JESUS, und kein Mensch ist der HERR!
Solltes jemand kein Intresse an der Wahrheit, oder Veränderungen die JESUS in seinem Leben schenken kann, der bleibe bitte Zuhause!
DER HERR SEGNE EUCH!
Bruder Hermes

Jose
Beiträge: 907
Registriert: 29.05.2010 19:23

Re: Ivo Sasek

Beitragvon Jose » 30.11.2010 22:51

Vielen Menschen werden selbst Irrlehren zum Segen, weil Gott ihr aufrichtiges Herz sieht, und so möchte ich auch deine Erfahrung sehen, lieber Hermes.

Hermes Steffen hat geschrieben:Solltes jemand kein Intresse an der Wahrheit, oder Veränderungen die JESUS in seinem Leben schenken kann, der bleibe bitte Zuhause!

An der Wahrheit bin ich sehr interessiert, aber das was ich über Sasek gelesen habe und mir von verantwortlichen und dienenden Brüdern, z.T. aus persönlichen Erfahrungen, bestätigt wurde, ist für mich ausreichend, um mich nicht in Gefahr und Menschenabhängigkeit zu begeben. Ich möchte mich z.B. gerne ermahnen lassen, aber nicht von Menschen "bemessen" lassen, wie es Sasek praktiziert. Nicht umsonst lesen wir in der Bibel: "Nicht dass wir über euren Glauben herrschen, sondern wir sind Mitarbeiter an eurer Freude; denn ihr steht durch den Glauben" 2. Kor. 1,24.


In Jesu Liebe,
José
Bibelzitate sind, wenn nicht anders angegeben, nach der rev. Elberfelder (PC-Ausgabe)


Zurück zu „Ich suche …“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste