Wie Jesus in mein Herz kam

Basiert auf "Biblische Lehre" - aber damit die Praxis nicht zu kurz kommt, ein Extra-Forum

Moderator: eddi

JesusJünger
Beiträge: 2
Registriert: 25.09.2017 17:31

Wie Jesus in mein Herz kam

Beitragvon JesusJünger » 26.09.2017 09:40

Euch alle einen gesegneten Guten Morgen
ich bin ganz neu hier und möchte Euch erzählen wie ich zu Jesus gekommen bin. Ich war immer schon sehr gläubig aus meinen katholischen Elternhaus. Ich habe irgendwie nicht dieses gespürt völlige Liebe von Jesus in meinen Herzen.

Ich sah durch Zufall an Ostern den Film

Jesus von Nazareth vom dem Regisseur Franco Zeffirelli

http://www.moviepilot.de/movies/jesus-von-nazareth-2/trailer

Bild

Als Jesus am Ende am Kreuz hing fühlte ich so intensiv mit und musste so bitterlich weinen. Ich vernahm eine Stimme die zu mir innerlich sagte: "Weine nicht, es ist alles gut, ich bleibe immer bei dir im Herzen." Von diesen Tag war ich jeden Tag erfüllt von Jesus Liebe und nahm mir ihn zum Vorbild und handel so auch im Alltag, was er uns vorgelebt habt.

Wie seit Ihr zu Jesus gekommen und wie hat er Euer Leben verändert?

Viele liebe und gesegnete Grüße

von mir an Euch alle

Zurück zu „Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste