Die Suche ergab 110 Treffer

von albi
18.04.2018 17:20
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: Dürfen Männer Lehrbücher von christlichen Frauen lesen?
Antworten: 4
Zugriffe: 55

Re: Dürfen Männer Lehrbücher von christlichen Frauen lesen?

Hallo Joschie, es geht mir ganz konkret z.B. um das Buch "Untwisting Scriptures: that were used to tie you up, gag you, and tangle your mind" von Rebecca Davies. Das kannst du bei Amazon finden, ich wollte hier keinen Link einfügen. Es ist ein hochinteressantes Buch, weil Davies viele falsche und kr...
von albi
15.04.2018 18:42
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: Dürfen Männer Lehrbücher von christlichen Frauen lesen?
Antworten: 4
Zugriffe: 55

Dürfen Männer Lehrbücher von christlichen Frauen lesen?

Hallo Forum! Mich beschäftigt seit einiger Zeit ein wenig die Frage, ob christliche Männer Lehrbücher von Christinnen lesen sollten. Von wegen, die Frau soll ja nicht lehren. Ich las bis dahin schon hin und wieder Bücher mit biblischen Lehrthemen von Christenfrauen. Irgendwann sprach mich mal eine C...
von albi
06.04.2018 11:34
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: ALLEIN DURCH DEN GLAUBEN OHNE GESETZESWERKE
Antworten: 14
Zugriffe: 468

Re: ALLEIN DURCH DEN GLAUBEN OHNE GESETZESWERKE

PeterG hat völlig Recht. Das ist eigenlich sehr einfach, und Johannes lehrt das auch sehr unmissverständlich. 1.Joh schreibt in der Vergangenheitsform: "dass wir ihn erkannt HABEN". Wenn wir ihn erkannt HABEN, halten wir auch seine Gebote. Bevor sich Jesus Christus Paulus offenbarte, hielt er seine ...
von albi
05.04.2018 19:48
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: ALLEIN DURCH DEN GLAUBEN OHNE GESETZESWERKE
Antworten: 14
Zugriffe: 468

Re: ALLEIN DURCH DEN GLAUBEN OHNE GESETZESWERKE

Berichte bitte, was du bei deiner erfahrenen Spontan-Bekehrung über Jesus Christus, sein Kreuz und seine Auferstehung wusstest und glaubtest und wie das auf dein Selbstbild einwirkte.

Hattest du auf den Philippinen Kontakte zu Schamenen usw.?

Danke.
von albi
04.04.2018 12:08
Forum: Biblische Lehrthemen
Thema: ALLEIN DURCH DEN GLAUBEN OHNE GESETZESWERKE
Antworten: 14
Zugriffe: 468

Re: ALLEIN DURCH DEN GLAUBEN OHNE GESETZESWERKE

Hallo Pedro. Dieses Thema klingt in meinen Ohren aufrichtiger als das erste von dir. Falls dir dort Unrecht angetan wurde, bitte Verzeih. Ich las, dass Newcomer oft mit "Trollen" verwechselt werden (Leute, die in bösartiger Absicht Foren stören), weil sie aus Unerfahrenheit "dumm" / komische Fragen ...
von albi
09.03.2018 18:02
Forum: Aktuelle Sachthemen
Thema: Betet und denkt an die verfolgten Geschwister
Antworten: 148
Zugriffe: 239409

Re: Betet und denkt an die verfolgten Geschwister

Hallo Joschie! Es ist super, dass du hier einen Thread für die verfolgten Geschwister aus aller Welt hast. Wir leben hier noch so frei und in Frieden und Recht und Ordnung, aber wie lange noch? Man kann viel von den verfolgten Christen lernen. Trotz aller Bedrohungen von Seiten der Welt leben sie we...
von albi
05.03.2018 11:56
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: Straßenpredigt als Mittel der Evangelisation
Antworten: 21
Zugriffe: 2236

Re: Straßenpredigt als Mittel der Evangelisation

Hallo Jose. Ja, oft werden Bibelworte, die im Kontext der Schrift für Gläubige gelten, an Ungläubige zur Bekehrung gesagt. Das fiel mir auch auf. Mir fällt dazu noch ein: "heute, wenn ihr seine Stimme hört, so verstockt eure Herzen nicht" (Hebräer 3,7-8). Auch das spricht Gläubige an und soll sie er...
von albi
03.03.2018 21:04
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: Straßenpredigt als Mittel der Evangelisation
Antworten: 21
Zugriffe: 2236

Re: Straßenpredigt als Mittel der Evangelisation

Hallo lieber Jose. Ich denke, du hast Recht. Nicht jeder ist zur Straßenpredigt berufen. Dabei ändere ich wohl gerade meine Ansicht etwas. Also ich will nicht sagen, wer das nicht tut ist ein schlechter Christ; ich denke nur, dass der Ruf allen gilt und jeder prüfen sollte, wie er evangelisiert oder...
von albi
26.02.2018 20:26
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: Straßenpredigt als Mittel der Evangelisation
Antworten: 21
Zugriffe: 2236

Re: Straßenpredigt als Mittel der Evangelisation

Hallo Jose. Das kann viele Gründe haben. Und eine Berufung meint nicht automatisch, dass man lebenslang zu etwas berufen ist. Es kann sein, dass die Berufung aufhört, wenn man seinen Job erledigt hat. Es kann auch sein, dass man in seiner Berufung versagt hat. Aber die Gedanken und Erfahrungen dazu ...
von albi
26.02.2018 19:36
Forum: Aktuelle Sachthemen
Thema: Warum es wichtig ist die Stimme zu erheben!!!
Antworten: 3
Zugriffe: 3663

Re: Warum es wichtig ist die Stimme zu erheben!!!

Hallo. Was sollte man gegen diese SCHWEIGEspirale tun? ÖFFENTLICH PREDIGEN. Oder etwa nicht? Ich denke, die Gesellschaft braucht öffentliche Prediger. Ich hoffe, dass der Herr ihr welche schenkt. je mehr die Wahrheit unterdrückt wird, desto mehr will sie rufen und schreien und auf sich aufmerksam ma...
von albi
24.02.2018 15:27
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: Straßenpredigt als Mittel der Evangelisation
Antworten: 21
Zugriffe: 2236

Re: Straßenpredigt als Mittel der Evangelisation

Juchu, ich hatte gerade meinen hundertsten Beitrag. :mrgreen:

Sorry, dass musste mal kurz erwähnt werden. :lolxxl:
von albi
24.02.2018 15:26
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: Straßenpredigt als Mittel der Evangelisation
Antworten: 21
Zugriffe: 2236

Re: Straßenpredigt als Mittel der Evangelisation

Ich fand heute im „Praktischer Kommentar zur Bibel. Band 1: Matthäus 1,1-16,12 etwas zum Thema Mission / Evangelisation. Der Kommentar bespricht Matthäus 9,35-38. „Und Jesus durchzog alle Städte und Dörfer, lehrte in ihren Synagogen, predigte das Evangelium von dem Reich und heilte jede Krankheit un...
von albi
24.02.2018 15:23
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: Straßenpredigt als Mittel der Evangelisation
Antworten: 21
Zugriffe: 2236

Re: Straßenpredigt als Mittel der Evangelisation

Ist schön, wenn die Evangelisation gesegnet ist. Wie viele Ungläubige kommen denn da hin? Wir alle sind berufen von Jesus zu zeugen, aber es gibt besondere Berufungen. Eine Schwester hatte lange Zeit darum gebeten, Gott möge jemand senden, der in ihre Umgebung zu Menschen geht und sie einlädt. Irgen...
von albi
24.02.2018 11:07
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: Straßenpredigt als Mittel der Evangelisation
Antworten: 21
Zugriffe: 2236

Re: Straßenpredigt als Mittel der Evangelisation

Hallo Jose! Ich denke, es waren nicht nur Einzelne. Ich denke, Gott beruft durchaus viele, aber nur wenige gehen dem Ruf nach. Das ist so ähnlich wie mit dem Ruf in die Mission: "Ich bin nicht berufen, ich fühle mich nicht berufen, ich glaube Gott beruft mich in ein treues Arbeitsleben, und von dahe...
von albi
20.02.2018 10:20
Forum: Aus der Praxis - Alltag, Mission, Gemeindearbeit etc
Thema: Missionieren
Antworten: 12
Zugriffe: 5525

Re: Missionieren

Mir fällt zum Thema Zeugnis gebe noch ein: Im Römerbrief 1,18 steht geschrieben: Schlachter 2000: "Denn es wird geoffenbart Gottes Zorn vom Himmel her über alle Gottlosigkeit und Ungerechtigkeit der Menschen, welche die Wahrheit durch Ungerechtigkeit aufhalten ," Luther 2018: "Denn Gottes Zorn wird ...